9. Januar 2022 / Polizei und Feuerwehr

Im Winter der Feuerwehr bei der Brandbekämpfung helfen

Hydranten im Winter von Schnee und Eis freihalten

LF 10 im Winter

Bildunterschrift: LF 10 der Löschgruppe Neuenheerse im Winter 

Bad Driburg. Noch ist der Winter nicht richtig angekommen in unserer Stadt Bad Driburg. Es wird aber wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich wieder Minusgrade, Schnee und Eis für längere Zeit in unserer Region breit machen. Daher kommen wir zu einem wichtigen Thema, die Hydranten im Winter. Schon Ende Herbst kurz bevor der Winter startet werden die Hydranten von der Stadt und von der Feuerwehr Winterfest gemacht, damit diese im Winter einsatzfähig sind.


Das größte Problem kommt aber erst, wenn der Winter mit Eis und Schnee ins Land gezogen ist. Denn gerade jetzt ist es wichtig, dass die Hydranten frei sind und bleiben. Bei der Brandbekämpfung sind Hydranten eine wichtige Wasserentnahmestelle für die Feuerwehren, stehen doch öffentliche Gewässer nicht immer zur Verfügung und reichen auch die Löschwasserkapazitäten mancher Feuerwehrfahrzeuge nur für einen kurzen Zeitraum zur Brandbekämpfung aus.


Leider stehen die Feuerwehren im Winter immer wieder vor den gleichen Problemen. Häufig sind die Hydranten für die Wasserversorgung mit Schnee und Eis bedeckt oder zugeparkt, da sie unter eine Schneeschicht nicht für jeden sofort sichtbar sind. Daher appellieren die Feuerwehren jedes Jahr im Winter immer wieder an die Bürgerinnen und Bürger dafür zu sorgen, dass die Hydranten beim Schneeräumen nicht zugeschoben werden, sondern frei zugänglich bleiben. Auch Eis sollte an dieser Stelle entfernt werden, um den Feuerwehren den Zugang zum Hydranten zu gewährleisten. So kann bei einem Brand ein schneller Löschangriff vorgenommen werden, der nicht nur Sachwerte sichert, sondern auch Leben retten kann.


Doch nicht nur Schnee und Eis sind für die Feuerwehren ein Problem, auch zugeparkte Hydranten stellen die Einsatzkräfte immer wieder vor neuen Herausforderungen. Die Suche nach einer anderen Entnahmestelle kostet wichtige Zeit und auch der Aufbau der Wasserversorgung über mehrere hundert Meter ist zeitaufwendig. Oft wissen aber viele Autofahrer gar nicht, dass sie gerade auf einem Hydranten parken und sind in erster Linie im Winter nur froh einen geeigneten Parkplatz gefunden zu haben, der einigermaßen Schneefrei ist. Daher sollten Autofahrer auf die sogenannten Hydrantenschilder achten. Diese Schilder weisen auf Wasserentnahmestellen aus dem Wassernetz hin und haben eine Größe von 25 cm × 20 cm. Auf ihnen befinden sich wichtige Informationen, die dazu dienen den Hydranten unter Schnee und Laub schnell zu finden.


Und so sieht ein Schild aus und so wird das Hydrantenschild richtig gelesen:

Hydrantenschild mit Legenden Quelle Wikipedia


1 = Bezeichnung in Kurzzeichen der Einbauarmatur. In der Regel steht ein „H“ für Hydrant. Unter Umständen können andere Kurzzeichen für verschiedene Sonderhydranten stehen.
2 = Innendurchmesser der Versorgungsleitung in Millimetern.
3 = Abstand in Metern und Dezimetern zwischen Schild und Hydrant vom Schild nach links gemessen.
4 = Abstand in Metern und Dezimetern zwischen Schild und Hydrant vom Schild nach rechts gemessen.
5 = Abstand in Metern und Dezimetern zwischen Schild und Hydrant vom Schild gerade gemessen.
6 = Bauteilnummer zur eindeutigen örtlichen Zuordnung in einem Versorgungsgebiet (Stadt oder Gemeinde). Je nach Betreiber nicht angegeben.


Über freie Hydranten und die Mithilfe der Bevölkerung freuen sich die Feuerwehren. Daher daran denken, freie Hydranten helfen also der Feuerwehr bei Ihren Löscharbeiten und können Leben retten. Wissen Sie eigentlich, wo bei ihnen in der Straße der nächste Hydrant ist? Vielleicht schauen sie einfach mal nach.

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
POL-PB: Kollision mit Gegenverkehr bei Straßenglätte - 19-Jähriger tödlich verletzt
Polizeimeldungen

Ein schwerverletztes Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 27.12.2021 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

21-Jähriger verstirbt an der Unfallstelle, zahlreiche Unfälle u. Einbrüche, Fahrerfluchten

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Polizeimeldungen v. 24.01.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

91 sind zu schnell unterwegs, Einbrüche, Unfälle, Kat.-Diebe festgenommen, Zeugen gesucht

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Polizeimeldungen v. 07.12.2021 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizei und Feuerwehr

Einbrüche, Überfall, Unfälle, Fahrerflucht, Zeugenaufruf und andere Meldungen

weiterlesen...
FW-PB: 16 Feuerwehrleute im Ringelsteiner Wald an der Kettensäge fit gemacht
Polizei und Feuerwehr

Feuerwehren des Kreises Paderborn nahmen am Lehrgang teil

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner