14. März 2023 / News aus dem Kreis Höxter

Internationale Wochen gegen Rassismus stehen unter dem Motto „Misch Dich ein“

Vom 20. März bis 2. April stehen rund 40 Veranstaltungen auf dem Plan.

Vorfreude auf das bunte Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus (von links): Landrat Michael Stickeln, Schirmherr Stefan Kremin, Verena Speer-Ramlow (Schulleiterin Realschule Steinheim), K

Bildunterschrift: Vorfreude auf das bunte Programm der Internationalen Wochen gegen Rassismus (von links): Landrat Michael Stickeln, Schirmherr Stefan Kremin, Verena Speer-Ramlow (Schulleiterin Realschule Steinheim), Kreisdirektor Klaus Schumacher, Dominic Gehle (Abteilungsleiter Bildung und Integration beim Kreis Höxter), Rüdiger Gleisberg (Regionalkoordinator „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“), Gerd Jarosch (stellvertretender Bürgermeister Stadt Steinheim), Filiz Elüstü (Leiterin Kommunales Integrationszentrum des Kreises Höxter) und Marko Harazim (Schulleiter Städtisches Gymnasium Steinheim). Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter: „Misch Dich ein“. Das ist das Motto der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Höxter. Vom 20. März bis 2. April stehen rund 40 Veranstaltungen auf dem Plan. Ein buntes, multikulturelles und unterhaltsames Programm wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter hat die Aktionswochen gemeinsam mit rund 40 Kooperationspartnern kreisweit organisiert. Der Auftakt findet im Steinheimer Schulzentrum statt. Schirmherr der Aktionswochen ist Stefan Kremin, Geschäftsführer des Warburger Traditionsunternehmens Brauns-Heitmann und Mitglied im Integrationsbeirat des Kreises Höxter.


Beeindruckendes Signal
 „Gemeinschaft und Dialog auf allen gesellschaftlichen Ebenen sind der beste Weg, damit Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit keinen Nährboden erhalten. Die Bürgerinnen und Bürger stellen sich gemeinsam gegen Rassismus. Die Anzahl und Vielfalt der Veranstaltungen sind ein beeindruckendes Signal“, hebt Landrat Michael Stickeln hervor. 

Schirmherr Stefan Kremin 
„Mir persönlich liegt das Thema Integration sehr am Herzen. Deshalb habe ich mich über die Anfrage, ob ich die Schirmherrschaft übernehmen wolle, sehr gefreut“, betont   Schirmherr Stefan Kremin. Der Vater von vier Kindern lebt mit seiner Familie seit zehn Jahren in Warburg. Der gebürtigen Kölner setzt sich als Mitglied des Integrationsbeirats im Kreis Höxter für das Miteinander der verschiedenen Nationalitäten, Kulturen und Religionen ein. „Nur wer genau hinsieht und sich einmischt, kann etwas in unserer Gesellschaft verändern“, sagt Kremin. Der Schirmherr freut sich insbesondere auf die Auftaktveranstaltung im Steinheimer Schulzentrum, bei der gezielt die jüngeren Menschen im Mittelpunkt stehen und angesprochen würden. „Auch in unserem Unternehmen werden wir das Thema in der Zeit vom 20. März bis 2. April aufgreifen“, betont der Warburger. „Herr Kremin ist ein großartiger Schirmherr der Internationalen Wochen gegen Rassismus, weil er sich für eine offene, friedliche und freiheitliche Gesellschaft einsetzt, in der die Achtung der Menschenwürde über allem steht“, stellt Kreisdirektor Klaus Schumacher heraus. 

Auftakt in Steinheim
Die Auftaktveranstaltung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus im Kreis Höxter ist am Montag, 20. März, ab 8 Uhr im Schulzentrum Steinheim. Liedvorträge, Videos und kulturelle Beiträge sind geplant und sorgen unter dem Motto „Misch Dich ein“ für ein reichhaltiges Programm. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich hier anmelden. Ein Highlight wird die Auszeichnung und Titelverleihung an das Steinheimer Gymnasium, das offiziell Teil des Netzwerks „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wird, sein. Dem größten Schulnetzwerk in Deutschland gehören inzwischen 14 Schulen aus dem Kreis Höxter, darunter auch die Realschule Steinheim, an. Bundesweit sind es mehr als 3.600 Schulen mit mehr als zwei Millionen Schülerinnen und Schülern. Sieben der Courage-Schulen im Kreis Höxter beteiligen sich aktiv an den Aktionswochen gegen Rassismus.

„Gemeinsam um die Welt“
Rund 40 Veranstaltungen werden in den zwei Wochen von Vereinen, Schulen, Religionsgemeinschaften, Organisationen und Einrichtungen im Kulturland durchgeführt: Das Spektrum reicht dabei von Mitmachaktionen für Jung und Alt, großen kreisweiten Sportaktionen wie „Pink gegen Rassismus“ und der Kilometersammel-Aktion „Gemeinsam um die Welt“, Workshops, Vorträgen und Schulungen bis hin zu Filmvorführungen, Ausstellungen sowie Aktionen von und für Schulen. Alle Termine, Anmeldeoptionen und weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und Aktionen sind im Programmheft zu finden. „Mein Statement gegen Rechts“ ist wie im Vorjahr eine Plakataktion, an der sich alle Bürgerinnen und Bürger beteiligen und ihr individuelles Statement gestalten und abgeben können.  

Auf Video 
„Zahlreiche Angebote der Internationalen Wochen gegen Rassismus werden als Video auf dem YouTube-Kanal Kreis Höxter hochgeladen,“ sagt Filiz Elüstü, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Höxter. Die komplette Programmübersicht der Wochen gegen Rassismus und alle weiteren Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf der Website des Kommunalen Integrationszentrum unter www.integration.kreis-hoexter.de. Hier kann das Programmheft heruntergeladen werden, in dem alle Informationen und Anmeldeoptionen zu finden sind. 

Beim Kommunalen Integrationszentrum des Kreises stehen bei Fragen oder Anregungen zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus folgende Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung: Rüdiger Gleisberg (r.gleisberg@kreis-hoexter.de, Tel. 05271/9653229), Tuija Niederheide (t.niederheide@kreis-hoexter.de, Tel.: 05271/9653613) sowie Agnieszka Weisser (a.weisser@kreis-hoexter.de). Tel.: 05271/9653618).
 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Linara Pflegeberatung

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe   Stellenangebote Prima Aktiv

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höxter: Lustiges Alltagsmenschen-Quiz für Kinder und Jugendliche
News aus dem Kreis Höxter

Dorthe Stork aus Lüchtringen konzipierte die digitale Rallye für einen Klassenausflug.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner