23. Juli 2021 / Aus dem Rathaus

Rektorin der Gesamtschule Bad Driburg feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Der Nachfolger von Frau Köhler-Thewes steht mit Herrn Simon Tewes bereits fest

Rektorin der Gesamtschule Bad Driburg feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Bild 1 (von li. nach re.) Matthias Göke (Vorsitzender Schulausschuss), Meinolf Klahold (Bezirksregierung Detmold), Christa Heinemann (stellv. Bürgermeisterin), Uwe Damer (Dezernent Schulverwaltungsamt) verabschieden Frau Köhler-Thewes (2. von rechts)

Die Rektorin der Gesamtschule Bad Driburg, Frau Brigitte Köhler-Thewes wurde zum Ende des laufenden Schuljahres feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Passend wurde für die Pädagogin, die unter anderem katholische Religion unterrichtete, als Örtlichkeit die Südstadtkirche „Zum verklärten Christus“ ausgewählt. Corona konform mit Abstand und Maske war die Kirche voll besetzt, als Kirchenvertreter, Schulaufsicht und -träger sowie weitere Wegbegleiter Frau Köhler-Thewes für ihren neuen Lebensabschnitt die besten Wünsche mit auf den Weg gaben.

Elisabeth Münster als Abteilungsleiterin II der Gesamtschule Bad Driburg führte hierzu durch das kurzweilige Programm. Frau Christa Heinemann erinnerte als stellvertretende Bürgermeisterin an die gewaltige Aufgabe, die zum Schuljahr 2013 auf Frau Köhler-Thewes zugekommen war. Der Rat der Stadt Bad Driburg hatte im Vorfeld einstimmig beschlossen, ab dem Schuljahr 2013/14 eine Gesamtschule jahrgangsweise aufzubauen. Für die ersten drei Jahre ging die Schule noch als Gesamtschule Bad Driburg-Altenbeken an den Start, bis dann zum Schuljahr 2016/17 nur noch in Bad Driburg unterrichten werden konnte, da in Altenbeken leider die Mindestschülerzahl für zwei Züge nicht mehr erreicht wurde. Frau Heinemann sprach Frau Köhler-Thewes ihren Dank auch für die Zeit vor der Gründung der Gesamtschule aus. Denn bereits im April 2012 startete eine Arbeits-, Planungs- und Steuerungsgruppe zur Errichtung der Gesamtschule. An dieser nahm Frau Köhler-Thewes mit großem persönlichem Engagement neben ihrer damaligen Tätigkeit als Didaktische Leiterin in Paderborn, teil. Nach viel organisatorischer Vorarbeit startete die Schule mit 165 Fünftklässlern zum Schuljahr 2013/14. Zwischenzeitlich ist die Gesamtschule Bad Driburg bis zum Jahrgang 12 aufgebaut, die gymnasiale Oberstufe startete sehr erfolgreich und im Jahr 2022 werden erstmalig Abiturientinnen und Abiturienten die Gesamtschule Bad Driburg verlassen.

Meinolf Klahold als Vertreter der Bezirksregierung Detmold und zuständig für die Schulaufsicht für Gesamt- und Sekundarschulen dankte ebenso Frau Köhler-Thewes für ihre äußerst engagierte Arbeit und ließ noch einmal ihren beruflichen Lebenslauf Revue passieren. Lehrer- und Elternvertreter schlossen sich den Glückwünschen an. Emotional wurde es, als Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Jahrgansstufen medial zugeschaltet wurden und von ihren persönlichen Erfahrungen mit Frau Köhler-Thewes berichteten und ihr dafür dankten. Die musikalische Begleitung der eigenen Gesamtschule Bad Driburg rundete die gelungene Veranstaltung ab. Frau Köhler-Thewes bedankte sich zum Ende mit sehr persönlichen Worten für die fantastische Ausgestaltung dieses Tages und lud abschließend zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Der Nachfolger von Frau Köhler-Thewes steht mit Herrn Simon Tewes bereits fest. Herr Tewes war für den erfolgreichen Aufbau der gymnasialen Oberstufe zuständig und bereits kommissarisch als stellv. Schulleiter tätig. Nach erfolgreicher Fortbildung im Rahmen der erforderlichen Schulleiterqualifikation bewarb sich Herr Tewes auf die Stelle des Schulleiters an der Gesamtschule Bad Driburg. Dieses Amt wird Herr Simon Tewes zum 01.08.2021 antreten.

Bild 1 (von li. nach re.) Matthias Göke (Vorsitzender Schulausschuss), Meinolf Klahold (Bezirksregierung Detmold), Christa Heinemann (stellv. Bürgermeisterin), Uwe Damer (Dezernent Schulverwaltungsamt) verabschieden Frau Köhler-Thewes (2. von rechts)

Bild 2 (von li. nach re.) Stellv. Bürgermeisterin Christa Heinemann bedankt sich bei Frau Brigitte Köhler-Thewes für ihre engagierte Arbeit mit einem Präsent

Bild 3 Leitender Regierungsschuldirektor Meinolf Klahold von der Bezirksregierung Detmold überreichte nach seinen Dankesworten die formale Entlass Urkunde

Quelle/Fotos: Dr. Heinz-Jörg Wiegand - Stadt Bad Driburg

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach Taschendieben
Polizeimeldungen

Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Königspaare der Bürgerschützengilde Bad Driburg 1971, 1981 und 1996
Historisches Bad Driburg

Erinnerungen an eine noch heile Schützenwelt mit rauschenden Festen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. September: 20 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt stabil auf 67,99

weiterlesen...
POL-PB: Einbruch in Brotfabrik in Salzkotten
Polizeimeldungen

Hinweise dazu nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Einweihung des SeWo-Wohnprojekts in der Caspar-Heinrich-Straße
Aus dem Rathaus

Zeitgemäßes Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

weiterlesen...
Das Freizeitbad Bad Driburg verlängert die Öffnungszeit bis zum So., 26.09.2021
Aus dem Rathaus

Im Gegenzug bleibt das Hallenbad bis auf Weiteres geschlossen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner