23. Juli 2021 / Aus dem Rathaus

Roswitha Roß feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Schülerinnen und Schüler der städt. Musikschule begleiteten die Feierlichkeit musikalisch

Roswitha Roß feierlich in den Ruhestand verabschiedet

Bild 1: Frau Roswitha Roß (8. von links) wurde im Beisein von Musikschulschülern feierlich verabschiedet

Bild 2 (von li. nach re.) Uwe Damer (Dezernent Schulverwaltungsamt), Christa Heinemann (stellv. Bürgermeisterin) und Hubert Gockeln (Schulrat für den Kreis Höxter) bedanken sich bei Rektorin Roswitha Roß (2. Von li.)

Roswitha Roß als Rektorin der Schule unter der Iburg in Bad Driburg mit Nebenstandort in Pömbsen wurde kürzlich feierlich in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. Im Rathaussaal der Stadt Bad Driburg bedankten sich Schulaufsicht, Schulträger, Kolleginnen und Kollegen sowie Elternvertreter für ihre äußerst engagierte Arbeit. Für sie stand hierbei immer das individuelle Kind im Vordergrund.

Stellvertretende Bürgermeisterin Christa Heinemann dankte Roswitha Roß für ihre sehr gute Arbeit, die in Bad Driburg über das natürliche Maß einer Schulleitung hinausgegangen sei. Denn, dass ein guter Distanzunterricht zu Corona Zeiten den Präsenzunterricht nicht völlig ersetzen könne, sei für alle am Schulleben Beteiligte verständlich. Zusammen mit ihrem Team hat Frau Roß jedoch diese Aufgabe zum Ende ihres Berufslebens mit hohem persönlichem Einsatz gemeistert. Frau Heinemann erinnerte noch einmal daran, dass Frau Roß zum 01.08.2017 nach Bad Driburg kam und ursprünglich die Gemeinschaftsgrundschule des Grundschulverbundes Bad Driburg-Pömbsen-Reelsen übernahm. Da der Rat der Stadt Bad Driburg über seine Schulentwicklungsplanung die Grundschullandschaft neu aufgestellt hatte, war es neben den üblichen Schulleitungsfunktionen auch Aufgabe von Frau Roß, die Zusammenlegung der kath. Grundschule und der Gemeinschaftsgrundschule zur „Schule unter der Iburg“ zum 01.08.2018 zu begleiten. „Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern- und Lehrerschaft von zwei traditionell eigenständigen Schulen zu einer neuen Einheit zusammen gewachsen sind“, so stellv. Bürgermeisterin Heinemann.

Schulrat Gockeln blickte in seinen Dankesworten auf 40 Jahre zurück, die Frau Roswitha Roß im Schuldienst verbracht hat. Nach dem 2. Staatsexamen im Jahr 1981 folgten in ihrer Berufslaufbahn verschiedene Schulstandorte als Lehrerin, bevor sie nach persönlichen Fortbildungen 1998 ihre erste Konrektorinnen Stelle an der Grundschule Niedervelmar antrat. Ab 2007 ist Frau Roß Schulleiterin, damals noch an der Grundschule Ottbergen. Schulrat Gockeln dankte Frau Roß, dass sie herausfordernde Aufgaben stets mit großem Erfolg gemeistert hat. Er verdeutlichte, dass die aktuellen Themen der letzten Monate wie Maskenverweigerer oder Querdenker auch vor der Institution Schule nicht Halt gemacht haben. „Auch diese Herausforderung hast Du gemeistert“, so Schulrat Gockeln, der sich im Namen des Landes NRW und auch persönlich bei Roswitha Roß bedankte.

Lehrerrat und Elternvertreter schlossen sich den Dankesworten an und wünschten Frau Roswitha Roß für den nun neu anstehenden Lebensabschnitt alles erdenklich Gute. Sie hoben insbesondere die enge Zusammenarbeit zwischen Lehrern, Eltern und Schulleitung hervor. Frau Marion Oeynhausen war als stellvertretende Schulleiterin stets im Leitungsteam bei allen Entscheidungen involviert. Dass Frau Oeynhausen erfolgreich das Bewerbungsverfahren durchlaufen habe und zum kommenden Schuljahr 2021/22 als neue Schulleiterin der Schule unter der Iburg nahtlos an die bisherige Arbeit anknüpfen kann, erfreute alle bei der Verabschiedung Anwesenden.

Schülerinnen und Schüler der städt. Musikschule begleiteten die Feierlichkeit musikalisch und bei einem gemütlichen Beisammensein klang die Verabschiedung aus.

Quelle: Dr. Heinz-Jörg Wiegand - Stadt Bad Driburg

Fotos: Andre Jenderny

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Polizei sucht mit Fahndungsfotos nach Taschendieben
Polizeimeldungen

Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271/962-0

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Königspaare der Bürgerschützengilde Bad Driburg 1971, 1981 und 1996
Historisches Bad Driburg

Erinnerungen an eine noch heile Schützenwelt mit rauschenden Festen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. September: 20 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt stabil auf 67,99

weiterlesen...
POL-PB: Einbruch in Brotfabrik in Salzkotten
Polizeimeldungen

Hinweise dazu nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Einweihung des SeWo-Wohnprojekts in der Caspar-Heinrich-Straße
Aus dem Rathaus

Zeitgemäßes Wohnen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

weiterlesen...
Das Freizeitbad Bad Driburg verlängert die Öffnungszeit bis zum So., 26.09.2021
Aus dem Rathaus

Im Gegenzug bleibt das Hallenbad bis auf Weiteres geschlossen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner