16. Oktober 2020 / Aus den Vereinen

1.Bad Driburg Open im Tennis kommen gut an

Sebastian Emmerich gewinnt Herrenkonkurrenz

1.Bad Driburg Open im Tennis kommen gut an

Fotos : Foto 1 :Die ersten vier der Herrenkonkurrenz
hinten links :Sebastian Emmerich, 3.v.l.: Timo Heine, 1.v.l.: Johannes Kuhn

Foto 2 : Freuen sich über ihre Aufgaben, die Ballkinder aus Bad Driburg und Dringenberg

Die ersten Bad Driburg Open waren für Sportler und Zuschauer eine gelungene Veranstaltung. Organisatorisch von der Firma Tennis Hawk sowie Timo und Jessica Heine vorbildlich geleitet, freuten sich die Verantwortlichen des TC Blau-Weiss Bad Driburg über Tennissportler, die zum Teil lange Anreisen auf sich genommen hatten. So waren zum Beispiel zwei Spieler aus dem pfälzischen Landau angereist. Auf den Hauptplätzen freuten sich 15 Ballkinder aus Bad Driburg und Dringenberg, ausgestattet mit gesponserten T-Shirts der Firmen Gramatica Dämmtechnik und Metallbau Böger über ihre Aufgaben. Für sie gab es zwischendurch auch ein Sondertraining mit den Topspielern. Ein besonderer Dank ging außerdem an die Vereinigte Volksbank eG und REWE Lars Markus oHG für die Unterstützung der Veranstaltung.

Sportlich wurden in den Konkurrenzen Herren, Herren 50 und Damen, Damen 50 hochklassige Spiele geboten.

Bei den Herren bot Sebastian Emmerich (groß geworden beim TC Blau-Weiss und zur Zeit für GW Paderborn am Start) schon im Halbfinale gegen den topgesetzten Carlos Ramirez Utermann eine Klasseleistung und gewann 7:6, 2:6 und 10:6. Beinahe wäre es zu einem Finale der Bad Driburger gekommen. Timo Heine führte gegen die Nummer 2 der Setzliste, Johannes Kuhn vom TC Landau schon mit 6:2 im Match-Tiebreak, mußte sich am Ende dann aber doch mit 7:10 geschlagen geben.

Im Finale steigerte sich Sebastian Emmerich erneut und gewann auch das Finale gegen Johannes Kuhn mit 7:5 und 6:1. Durch diesen Turniererfolg konnte er seine Leistungsklasse von 6 auf 2 verbessern.

Die Endspielteilnehmer der Herren 50 hießen Axel Dittrich (TC Geseke) und Klaus Redeker (TC Daseburg). Klaus Redeker gewann mit 5:7, 6:3 und 10:8.

Bei den Damen gewann Marlene Friemuth vom TuS Sennelager das Turnier, bei den Damen 50 war Heidrun Holzinger aus Bad Driburg erfolgreich.

Alle Gewinner, Plazierte und die Ballkinder bekamen attraktive Preise und Geschenke, gesponsert von den Firmen Mc Donalds, REWE-Markt Lars Marcus, Glas Koch, Intersport-Sport Maas und der Vereinigten Volksbank Bad Driburg.

An beiden Tagen begleitete Sepp Kagerbauer in gewohnt souveräner Manier die Veranstaltung mit seiner Moderation.

Die große Zufriedenheit der Teilnehmer und Zuschauer bestärkt den Club darin, eine solche Veranstaltung auch im kommenden Jahr durchzuführen.

Quelle/Fotos (Mvw - Medien): TC Blau-Weiss Bad Driburg

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps, Bürgerbus-Fahrplan und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

Neue Corona - Schutzverordnung NRW ab dem 01. November 2020
Aktuell

Einheitliche Regeln für private Feiern und verbindliche Regeln in Hot-Spots

weiterlesen...
POL-HX: Mehrere Einbrüche in Bad Driburg
Polizeimeldungen

Zeugen sollten sich an die Polizei unter der Telefonnummer 05271/962-0 wenden

weiterlesen...
Update 14. Oktober: Acht weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die Inzidenz im Kreis Höxter steigt weiter auf 13,39

weiterlesen...

Neueste Artikel:

POL-HX: Weiterer Einbruch in Getränkemarkt in Bad Driburg
Polizeimeldungen

Hinweise durch mögliche Zeugen unter der Telefonnummer 05271/962-0

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Integration nicht im Blick? - Anfrage an die Parteien in Bad Driburg
Aus den Vereinen

Vorsitzende des Asylkreises Bad Driburg bittet um mehr Auseinandersetzung mit dem Thema

weiterlesen...
Fußball-Start in Reelsen am Freitag den 28.8.20 um 18.30 Uhr
Aus den Vereinen

Derby im Kreispokal SV Alhausen-Pömbsen-Reelsen gegen den Vfl Eversen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner