29. Oktober 2021 / Aus den Vereinen

Mitgliederversammlung Förderverein Glasmuseum Bad Driburg am 27.10.2021

Neu im Glasmuseum ist ein großes Bleiglas-Relief mit Bad Driburger Motiven

Mitgliederversammlung Förderverein Glasmuseum Bad Driburg am 27.10.2021

Zur Bildunterschrift:

Der Vorstand des Fördervereins Glasmuseum Bad Driburg, von links:

Heiner Düsterhaus, Josef Reckers, Katrin Bergmann, Friedhelm Macke, Michael Gäde

Es fehlt auf dem Bild: Oliver Kleine

Am Mittwoch, 27.10.2021 fand ab 18 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Glasmuseum Bad Driburg in den Räumen des Museums statt.

Der erste Vorsitzende Josef Reckers begrüßte neben den Mitgliedern besonders den Ehrenvorsitzenden Rolf Dege.

In seinem Jahresbericht erwähnte Herr Reckers besonders die coronabedingte Schließung von März 2020 bis Juni 2021 und die damit verbundenen Einnahmeverluste. Seit Juni 2021 hat das Glasmuseum wieder geöffnet, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Trotz der verringerten Öffnungstermine konnten bisher fast 700 Besucher gezählt werden. Herzlichen Dank sprach Herr Reckers dem Museums-Team aus, welches ehrenamtlich das Museum betreut. Um wieder mehr Öffnungstermine zu verwirklichen, sucht der Förderverein weitere Team-Mitglieder, die an einigen Tagen im Monat das Museum während der Öffnungszeiten betreuen möchten. Wer Interesse daran hat, kann sich direkt im Museum melden. Neue Team-Mitglieder sind herzlich willkommen.

Für den Dezember wurden Sonder-Öffnungstermine angekündigt: am 28., 29. und 30. 12.2021 wird das Glasmuseum jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet sein. Wie auch sonst ist der Eintritt frei.

Ansonsten ist das Museum vom 12.12.2021 bis 14.01.2022 geschlossen.

Für den Herbst 2022 ist wieder eine Glas-Kunst-Ausstellung in Planung. Glaskünstler aus NRW stellen dann ihre Werke für einen Zeitraum von 4 Wochen aus.

Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands wurden in den Vorstand neu gewählt: Herr Friedhalm Macke als Beisitzer und Herr Michael Gäde als Schriftführer, als Nachfolger für den verstorbenen Reinhard Hoffmann.

Neu im Glasmuseum ist ein großes Bleiglas-Relief mit Bad Driburger Motiven, gespendet von Familie Micus, den ehemaligen Betreibern des Café Hagemann. Im Rahmen der Versammlung dankte Herr Reckers der Familie Micus und überreichte einen Blumenstrauß.

Bad Driburg, 28.10.2021 / mg

Quelle: Förderverein des Glasmuseums e.V.

https://www.unser-bad-driburg.de/vereine-finden--engagieren/foerderverein-des-glasmuseums-bad-driburg-ev

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tipps der Feuerwehr zur Sicherheit in der Adventszeit
Aktuell

Unachtsamkeit im Umgang mit Kerzen ist häufige Brandursache

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ökumenisch durch den Advent 2022
Aus den Vereinen

Auch die Außenkrippe vor der Stadtkirche wird wieder entstehen

weiterlesen...
Präventionssport bei der DJK Brakel
Aus den Vereinen

Neue Präventionskursangebote zum Jahreswechsel: „Fit und mobil im Alter" und mehr

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner