25. Juli 2022 / News aus dem Kreis Paderborn

LIBORI 2022: Bundespräsident unterschreibt im Goldenen Buch

Frank-Walter Steinmeier Sonntagabend als Festredner beim Libori-Mahl dabei

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trägt sich im Trauzimmer des Rathauses im Beisein von (v. l.) Erzbischof Hans-Josef Becker, Johannes Beverungen (Gildemeister Libori-Gilde), Ina Scharrenbach (M

Bildunterschrift: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trägt sich im Trauzimmer des Rathauses im Beisein von (v. l.) Erzbischof Hans-Josef Becker, Johannes Beverungen (Gildemeister Libori-Gilde), Ina Scharrenbach (Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes NRW), Bischof Yves Le Saux (Le Mans), Bürgermeister Michael Dreier und Generalvikar Alfons Hardt in das Goldene Buch der Stadt Paderborn ein. © Stadt Paderborn

Stadt Paderborn - Große Ehre für die Stadt Paderborn: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier trug sich als Festredner des Libori-Mahls, das von der Libori-Gilde traditionell am ersten Festsonntag im Rathaus veranstaltet wird, ins Goldene Buch der Stadt ein.

Bürgermeister Michael Dreier begrüßte den Bundespräsidenten im Beisein von Erzbischof Hans-Josef Becker, dem Bischof von Le Mans, Yves Le Saux, Generalvikar Alfons Hardt, der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes NRW, Ina Scharrenbach, sowie des Gildemeisters der Libori-Gilde, Johannes Beverungen. „Es ist mir eine große Ehre, Sie hier im Historischen Rathaus begrüßen zu dürfen“, sagte der Bürgermeister, der dem Bundespräsidenten die wichtigsten Fakten über Paderborn und Libori vermittelte. Danach überreichte er Bundespräsident Steinmeier ein Trikot des SC Paderborn.

In seiner Festrede, die der Bundespräsident im Anschluss im großen Saal des Rathauses vor den geladenen Gästen hielt, verurteilte er den „verbrecherischen Krieg“ Russlands gegen die Ukraine. Putin vernichte „eine europäische Sicherheitskultur, für die viele Generationen nach der Erfahrung zweier blutiger Weltkriege im vergangenen Jahrhundert gearbeitet haben und die mit der Schlussakte von Helsinki vor 50 Jahren Hoffnung auf dauerhaften Frieden in Europa geschaffen hat.“ Der Krieg, den Putin gegen die Ukraine führe, sei auch ein Krieg gegen die Einheit Europas. „Wir dürfen uns nicht spalten lassen, wir dürfen das große Werk eines einigen Europa, das wir so vielversprechend begonnen haben, nicht zerstören lassen“, mahnte der Bundespräsident.

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

Um diesen Video-Stream ansehen zu können, müssen Daten von externen Dienstanbietern (hier YouTube) geladen werden. Dazu müssen Sie uns vorab Ihre Einwilligung geben.

Einstellungen aufrufen

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Trocknungstechnik Igor Kirsch Partnerlogo

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Neuer Lebensmittelmarkt für Neuenheerse in Planung
Aktuell

Geschäftsführer von „Tante Enso“ vor Ort - Fast einzigartiges Konzept für kleine Orte

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 19.07.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß,Randalierer auf Schützenfesten und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 17.08.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fahndung nach Exhibitionisten mit Fotos, Telefon-Betrüger machen reichlich Beute und mehr

weiterlesen...
Familientag des Kreisverbands Höxter-Lippe der ÖDP
Aus den Parteien - Politik

Lemgo – vom Hochwasserschutz bis zum Hexenwahn

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner