11. August 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 11.08.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Abschied von Uwe Scherding nach fast 46 Dienstjahren Erfahrener Polizeibeamter in den Ruhestand verabschiedet, Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Abschied von Uwe Scherding nach fast 46 Dienstjahren
Erfahrener Polizeibeamter in den Ruhestand verabschiedet

 Bildunterschrift: Feierliche Verabschiedung von Uwe Scherding (vorne, Mitte) durch Landrat Michael Stickeln (vorne, rechts) und Polizeidirektor Christian Brenski (vorne, links). Die Verabschiedung wurde begleitet durch (hinten von links): Roland Wolf (Nachfolger Leitung Leitstelle), Michael Wiemeyer (Personalratsvorsitzender) und Karin Hanewinkel-Hoppe (Direktionsleitung ZA). Foto: Polizei Höxter.
 
Kreis Höxter (ots) Bildunterschrift: Feierliche Verabschiedung von Uwe Scherding (vorne, Mitte) durch Landrat Michael Stickeln (vorne, rechts) und Polizeidirektor Christian Brenski (vorne, links). Die Verabschiedung wurde begleitet durch (hinten von links): Roland Wolf (Nachfolger Leitung Leitstelle), Michael Wiemeyer (Personalratsvorsitzender) und Karin Hanewinkel-Hoppe (Direktionsleitung ZA). Foto: Polizei Höxter.

 

Nach fast 46 Dienstjahren wurde der Erste Polizeihauptkommissar Uwe Scherding von Landrat Michael Stickeln in den Ruhestand verabschiedet. In einer kleinen Feierstunde durfte Uwe Scherding zum Abschied eine Urkunde und viele persönliche Dankesworte entgegennehmen. Die Arbeit habe ihm immer Spaß gemacht, versicherte er gegenüber langjährigen Kollegen und Vorgesetzten.

Ein letztes Mal verlas Landrat Stickeln dabei den beruflichen Lebenslauf des Ersten Polizeihauptkommissars. Und die Liste der Aufgaben und Einsatzbereiche hatte im Laufe der Dienstzeit von Uwe Scherding eine beachtliche Länge erreicht. 1977 war der Amelunxer in den Polizeidienst des Landes NRW eingetreten. Nach Jahren in Wuppertal, Stukenbrock und Bielefeld wurde er 1986 zur Kreispolizeibehörde Höxter versetzt. 1991 absolvierte er als Polizeiobermeister seine II. Fachprüfung und wurde zum Polizeikommissar ernannt. Danach folgten viele verschiedene Führungsaufgaben, unter anderem Dienstgruppenleiter der Polizeiwache Höxter und der Leitstelle. 2011 wurde er Wachleiter in Bad Driburg. Zuletzt, am 1. Januar 2022, erfolgte die Bestellung zum Leiter Führungs- und Lagedienst/Leitstelle.

"Mit Ihnen verlieren wir einen ausgesprochen kompetenten Kollegen mit unheimlich viel Erfahrung", sagte Landrat Michael Stickeln. Sein langjähriger beruflicher Werdegang wirke "wie aus dem Bilderbuch". Uwe Scherding sei "Gesicht und Sympathieträger" der Behörde gewesen.

Auch Polizeidirektor Christian Brenski dankte dem "allseits geschätzten Kollegen" und lobte die stets angenehme Zusammenarbeit.

Mit den Worten "Alles hat seine Zeit" verabschiedete sich Uwe Scherding. Langeweile werde in seinem Ruhestand sicherlich nicht aufkommen, es warten zahlreiche ehrenamtliche Aufgaben auf ihn. /nig

POL-PB: Zwei Radlerinnen und ein Radfahrer bei Unfällen verletzt
Paderborn (ots)

(mb) Bei Fahrradunfällen haben sich am Donnerstag eine Jugendliche, eine Frau und ein Mann Verletzungen zugezogen. Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus.

Gegen 10.05 Uhr fuhr ein 32-jähriger Opel-Vivaro-Fahrer auf der Detmolder Straße stadteinwärts. An der Kreuzung Nordstraße bog er nach rechts in die Nordstraße ab. Dabei missachtete er den Vorrang einer auf dem Radweg parallel stadteinwärts fahrenden Radfahrerin. Die 47-jährige Pedelec-Fahrerin prallte gegen die rechte Seite des Transporters und stürzte. Sie verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 57-jähriger Mann fuhr mit einem Elektrofahrrad um 12.40 Uhr auf der Barkhauser Straße von Wewer in Richtung Paderborn. Kurz nach der Bahnbrücke wollte er von der Straße nach links auf den Radweg fahren und stürzte dabei. Auch der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus.

Am Bahneinschnitt war eine 13-jährige Radlerin um 17.20 Uhr in Richtung Am Hilligenbusch unterwegs. Sie prallte mit ihrem Mountainbike gegen die hintere linke Fahrzeugecke eines am Straßenrand geparkten VW Golf. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Rettungsdienst musste in diesem Fall nicht eingesetzt werden

POL-PB: Defibrillator aus Telefonzelle gestohlen
Salzkotten-Niederntudorf (ots)

(mb) Am Matthäus-Ring ist zwischen Montagmorgen und Dienstagmittag (08.08.2023) der dort bereit gehaltene Laien-Defibrillator gestohlen worden. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls.

Der "Automatisierte Externe Defibrillator" (AED) war in einer ehemaligen Telefonzelle an einem Gebäude gegenüber der Kirche installiert und öffentlich zugänglich. Der Schlüssel dazu befand sich in einem Notschlüsselkasten, der neben der Telefonzelle angebracht war. Die Scheibe des Schlüsselkastens wurde eingeschlagen und der Schlüssel entnommen. So konnte die Telefonzelle geöffnet und der Defibrillator aus der Halterung genommen werden. Das Gerät war durch den Förderverein der örtlichen Feuerwehr für Notfälle mit plötzlichem Herzstillstand zur Wiederbelebung allgemein zugänglich installiert worden. Ein Notfall, bei dem das medizinische Gerät benötigt wurde, ist nicht bekannt.

Die Polizei bittet verdächtige Beobachtungen und sachdienliche Hinweise auf Tatverdächtige unter der Rufnummer 05251/3060 zu melden

POL-PB: Oranges Auto und Zeugen nach Unfall mit Radlerin gesucht
Paderborn (ots)

(mb) Nach einem Verkehrsunfall an der Einmündung Haustenbecker Straße, Hermann-Kirchhoff-Straße, Brandenburger Weg, bei dem am Donnerstag (10.08.2023) ein Mädchen verletzt wurde, sucht die Polizei den beteiligten Autofahrer sowie Unfallzeugen.

Die 13-Jährige radelte gegen 13.35 Uhr auf der Hermann-Kirchhoff-Straße in Richtung Brandenburger Weg. Als sie nach links in die Haustenbecker Straße abbog, kam aus der Haustenbecker Straße ein Auto und missachtete ihre Vorfahrt. Der Autofahrer bog nach links in den Brandenburger Weg und erfasste die Radlerin frontal. Das Mädchen stürzte und verletzte sich leicht. Nach einem kurzen Gespräch fuhr der unbekannte Autofahrer weiter. An der Unfallstelle sollen mehrere Zeugen zugegen gewesen sein. Das gesuchte Auto soll orange sein und der Fahrer war etwa 50 Jahre alt, hatte einen dunkelbraunen Haarkranz und Glatze, eine dickliche Statur und trug eine schwarze Brille.

Der Fahrer sowie Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05251/3060 bei der Polizei zu melden.

POL-PB: Tagsüber in Doppelhaushälfte eingebrochen
Salzkotten-Thüle (ots)

(mb) Am Donnerstag ist an der Schäferstraße in ein Wohnhaus eingebrochen worden.

Die Bewohner hatten ihre Doppelhaushälfte gegen 12.50 Uhr verlassen und waren um 16.30 Uhr zurückgekehrt. In diesem Zeitraum hebelten Einbrecher ein seitliches Fenster auf und kletterten in das Haus. Sie suchten nach Wertsachen und entwendeten Bargeld, Schmuck und einen Laptop.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen

POL-LIP: Lemgo. Motorradfahrer fährt auf Toyota auf.
Lippe (ots)

Auf der Residenzstraße ereignete sich am Donnerstagmorgen (10.08.2023) ein Verkehrsunfall, bei dem ein junger Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der 17-Jährige aus Dörentrup fuhr gegen 7.40 Uhr mit seinem Motorrad in Richtung Brake. Vor ihm war ein 30-Jähriger aus Dörentrup mit seinem Toyota Auris unterwegs. Als dieser verkehrsbedingt halten musste, bemerkte der 17-Jährige dies augenscheinlich zu spät und prallte gegen den Toyota. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Klinikum. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.500 Euro

POL-LIP: Oerlinghausen-Lipperreihe. Versuchter Einbruch in Ferienhaus.
Lippe (ots)

Im Laufe des Mittwochs (09.08.2023) versuchten zwischen 10 und 21.30 Uhr Unbekannte in ein Ferienhaus in der Straße "Brandsmühle" einzubrechen. Dabei beschädigten sie ein Fenster sowie Fensterläden. Ins Haus gelangten sie jedoch nicht. Wer Hinweise zu den Einbrechern geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 2

POL-LIP: Blomberg/Schieder-Schwalenberg. Flucht nach Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen.
Lippe (ots)

Am Sonntagnachmittag (06.08.2023) wurde der schwarze Skoda Karoq eines 65-Jährigen aus Detmold beschädigt. Ein Verursacher des Verkehrsunfalls gab sich nicht zu erkennen, sondern flüchtete ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der Skoda parkte an diesem Tag zunächst zwischen 13 und 16 Uhr in der Heutorstraße in Blomberg und anschließend zwischen 16.15 und 16.30 Uhr im Amselweg in Schieder. An welchem der Orte der Wagen beschädigt wurde, ist nicht bekannt, da der Schaden erst im Anschluss vom Besitzer bemerkt wurde. Das Verkehrskommissariat ermittelt wegen einer Verkehrsunfallflucht und bitte unter der Rufnummer 05231 6090 um Zeugenhinweise

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Motorradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt.
Lippe (ots)

Auf der K 71 kam am Donnerstagabend (10.08.2023) gegen 18.30 Uhr ein 20-Jähriger KTM-Fahrer in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Er war zuvor in Richtung Ruensiek unterwegs. Der Bad Driburger geriet in den Straßengraben, wo er schließlich zum Stehen kam. Durch den Unfall wurde der junge Mann schwer verletzt und zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden

POL-LIP: Lemgo. Vorstellung des neuen Wachleiters - Einladung zum Pressegespräch.
Lippe (ots)

Am Donnerstag, 17.08.2023, stellt Behördenleiter Dr. Axel Lehmann im Beisein von Polizeidirektor Christian Peters (Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz) den neuen Leiter der Polizeiwache Lemgo vor. Medienvertretende sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen und Erster Polizeihauptkommissar Axel Korf persönlich kennenzulernen. Wir freuen uns, wenn Sie den neuen Wachleiter in der lippischen Bevölkerung vorstellen. Beginn ist um 9:30 Uhr im Polizeidienstgebäude Lemgo, Pagenhelle 11. Bitte melden Sie Ihre Teilnahme im Vorfeld aus organisatorischen Gründen bei der Pressestelle der Kreispolizeibehörde Lippe an

POL-LIP: Kreis Lippe/Detmold. Sicherheit im Netz: Tipps und Tricks für den Schutz Ihrer Privatsphäre.
Lippe (ots)

Die Verbraucherzentrale Detmold und die Kreispolizeibehörde Lippe laden alle interessierten Verbraucher, insbesondere Einsteiger, herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Sicherheit im Netz" ein. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Browser datenschutzfreundlich einstellen, was ein sicheres Passwort ausmacht und wie Sie sicher am Smartphone surfen können.

Bei dieser kostenlosen Veranstaltung erhalten Sie nicht nur einen Gesamtüberblick, sondern auch konkrete Empfehlungen zu Einzelthemen, die Sie direkt an Ihrem Laptop oder Smartphone umsetzen können. Zusätzlich informieren wir Sie über aktuelle Betrugsmaschen im Netz und zeigen Ihnen auf, wie Sie sich effektiv schützen können. Zudem erfahren Sie, wo Sie im Fall eines Betrugs schnelle Hilfe finden.

Der Info-Abend findet am 24.08.2023 ab 18 Uhr in der Stadtbibliothek in Detmold (Leopoldstraße 5) statt. Bei Interesse melden Sie sich bitte vorab per E-Mail an: detmold@verbraucherzentrale.nrw

POL-LIP: Detmold. Zeugensuche zu Fahrraddiebstählen.
Lippe (ots)

In der letzten Woche wurden im Bereich des Schwimmbads "Aqualip" und des Sportplatzes an der Georg-Weerth-Straße mehrere Fahrräder sowie ein E-Scooter gestohlen. Die Taten ereigneten sich am 04.08.2023 zwischen 15 und 20 Uhr, am 05.08.2023 zwischen 15:30 und 19:30 Uhr und am 06.08.2023 zwischen 14 Uhr und 19 Uhr. Es handelt sich bei dem Diebesgut vorwiegend um Mountainbikes des Herstellers "Cube". Wer Hinweise zu den unbekannten Dieben oder auf den Verbleib der Fahrzeuge geben kann, meldet sich bitte telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 2.

POL-LIP: Bad Salzuflen. Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl aus Auto.
Lippe (ots)

Am 04.07.2023 gegen 2:45 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter in Bad Salzuflen höchstwahrscheinlich durch Ausnutzen des "KeylessGo-Systems" Zugang zu einem verschlossenen Auto in der Straße Uhlenbrink. Aus dem Wagen wurden das fest verbaute Navigationssystem sowie die Lenkradbedieneinheit ausgebaut und entwendet. Auf richterlichen Beschluss fahndet das Kriminalkommissariat 2 nun mit Bildern einer Überwachungskamera nach den Unbekannten: https://polizei.nrw/fahndung/112218 Wer Angaben zu den beiden Tatverdächtigen machen kann, meldet sich bitte unter 05231 6090

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 12.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Heckscheibe gesplittert - Verursacher flüchtig, Einbruch in Gärtnerei, Achtung! - Taschendiebe sind in Supermärkten aktiv, körperliche Angriffe

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 11.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Auffahrunfall: Mercedes schiebt Opel auf die Gegenfahrspur, Pkw kommt von der Straße ab - Fahrer bleibt unverletzt, Gefährliche Körperverletzung

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner