15. April 2023 / Aus den Vereinen

Bürgerschützengilde Bad Driburg geht neue Wege

Einladung zum Ideenworkshop

Mitglieder der Bürgerschützengilde, die den Verein ausmachen und die für den Verein stehen

Foto1 : Mitglieder der Bürgerschützengilde, die den Verein ausmachen und die für den Verein stehen.

Foto 2: Daniel Spieker (links) und Boris Schulze (beide Vierte Kompanie) die einige Ideen anlässlich der Generalversammlung vorgestellt haben. Hierauf soll aufgebaut werden.

Anlässlich der diesjährigen Generalversammlung konnten sich die anwesenden Mitglieder davon überzeugen, dass die Bürgerschützengilde Bad Driburg sehr gut dasteht. Der Rechnungsführer Andreas Vergin berichtete, dass trotz Corona und der allgemein bekannten Umstände, es gelungen sei den Schießstand zu renovieren, ein Darlehen zurückzuzahlen und dennoch ein positives Geschäftsergebnis zu erzielen. Derzeit wird die Küche renoviert und auf modernen Standard gehoben.

Trotz dieser vielen positiven Nachrichten ist es nicht gelungen Nachfolger für den geschäftsführenden Vorstand zu finden. Der Oberst Horst-Jürgen Fehring, Rechnungsführer Andreas Vergin und Schriftführer Torsten Hegener wollten nach 9 Jahren Vorstandsarbeit die Tätigkeit in jüngere Hände legen. 
Da sich bereits vor der Veranstaltung die Bereitschaft der Amtsübernahme als schwierig gestaltete, haben Mitglieder der Vierten Kompanie in der Generalversammlung in einer Präsentation den Vorschlag gemacht, neue Wege zu gehen und die Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern zu verteilen.

Bereits an diesem Abend haben zahlreiche Mitglieder ihre Bereitschaft erklärt, beim Findungsprozess mitzuhelfen. 
Nun ist es so weit. In einem Ideenworkshop sind die Mitglieder aufgerufen Ideen zu sammeln und Vorschläge zu machen, wie eine neue Führungs- und Organisationsstruktur des Vereins aussehen kann.

Die Vierte Kompanie und der Vorstand laden daher alle Mitglieder herzlich ein, am Samstag, 29. April 2023 um 10 Uhr ins Schützenhaus zu kommen, um Fragestellungen wie „kann Vorstandsarbeit auf mehrere Schultern verteilt werden“, „welche Vorstandsposten werden in der Zukunft benötigt“, „wie können Mitglieder auch kurzfristig Verantwortung übernehmen“ oder „welche Anreize müssen geschaffen werden, um ein Vorstandsamt zu übernehmen“? Fragen über Fragen und es gibt bestimmt noch viel mehr. Wer an diesem Tag nicht dabei sein kann, sich aber einbringen will, kann seine Ideen an Vorstand@buergerschuetzengilde.de senden.

Sei dabei und gestalte Deine Bürgerschützengilde mit. Es geht um die Zukunft Deines Vereins.

Quelle: Bürgerschützengilde Bad Driburg - Franz Streitbürger

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     

Stellenangebote

 Stellenangebote Service               Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher    Stellenangebote Buddenberg Kunststoffe   Stellenangebote Prima Aktiv

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Das könnte Dich auch interessieren

Bürgerschützengilde Bad Driburg
Unternehmen

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

DJK Adler Brakel lädt ein - 800 Mitglieder dürfen kommen
Aus den Vereinen

Diese sind nun herzlich eingeladen, an der jährlichen Mitgliederversammlung am 24. Mai ab 19:00 Uhr teilzunehmen

weiterlesen...
Vor 75 Jahren - Neubeginn bei der Bad Driburger Bürgerschützengilde
Aus den Vereinen

Die Jahre 1948 und 1949 waren richtungsweisend, nicht nur für die Bundesrepublik Deutschland, sondern auch für die Bürgerschützengilde

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner