10. November 2020 / Kreis Höxter

Keine zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag

Seit 1945 wird am Volkstrauertag auch der zivilen Opfer des Krieges gedacht

Keine zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag

Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sagt der Kreis Höxter die zentrale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am kommenden Sonntag, 15. November, ab. Landrat Michael Stickeln und Friedhelm Spieker, ehemaliger Landrat und Kreisvorsitzender des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge, werden jedoch symbolisch einen Kranz am Ehrenmal in Brakel niederlegen.

„Auch wenn das gemeinsame Gedenken in diesem Jahr leider nicht möglich ist, möchten wir an die Opfer von Krieg und Verfolgung erinnern“, sagt Landrat Michael Stickeln. „Damit möchten wir die Vergangenheit und den Volkstrauertag durch den Blick in die Gegenwart und die Zukunft mit Leben füllen. Es ist nicht nur ein Gedenken an die Toten, sondern auch an die Lebenden, die dem Tod nur knapp entkommen sind. Immer wieder wollen wir uns die Geschichte vor Augen halten und nachhaltig aus ihr lernen.“

1922 ins Leben gerufen, diente der Volkstrauertag zunächst dem Gedenken der Toten des Ersten Weltkrieges. Die Nationalsozialisten benannten den Tag in „Heldengedenktag“ um und stellten ihn in den Dienst ihrer kriegsverherrlichenden Propaganda. Seit 1945 wird am Volkstrauertag auch der zivilen Opfer des Krieges gedacht. So treten neben die toten Soldaten auch die Frauen, Kinder und Männer, die in den besetzten Ländern und in Deutschland zu Opfern von Krieg und Gewalt geworden waren. Dazu gehören auch Menschen, die aus politischen, religiösen oder anderen Gründen verfolgt und ermordet wurden.

Quelle: Kreis Höxter

Symbolfoto: Pixabay

Hier finden sie alles über Unser Bad Driburg, die offizielle Corona-Warn-App, Jobs, Produktkataloge (Shop), Gastronomieangebote, Unternehmen, Notdienste, Müllkalender, Corona-Neuigkeiten, Tipps, Bürgerbus-Fahrplan und vieles mehr:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Vier Corona-Anzeigen in Steinheim
Polizeimeldungen

Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung

weiterlesen...
POL-HX: Mehrere Corona-Verstöße in Fahrzeugen geahndet
Polizeimeldungen

Bei Verstößen drohen zum Beispiel Bußgelder von 250,- Euro pro Person

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Black Week Angebote unserer Partner Phonehouse Bad Driburg und Brakel
Angebote unserer Partner

TOP Angebote mit Smartphone und zusätzlichem Datenvolumen

weiterlesen...
Impfzentrum für den Kreis Höxter wird in Brakel eingerichtet
"Corona" - Neuigkeiten

Brakel liegt in der Mitte des Kreises und ist aus allen Richtungen sehr gut zu erreichen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

17. Bundesweiter Vorlesetag am 20. November 2020
Kreis Höxter

Aktionstag soll Freude am Lesen wecken

weiterlesen...
Keine Herbstsammlung der Kriegsgräberfürsorge
Kreis Höxter

Verein ist auf Spenden angewiesen, um Ruhestätten der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner