11. April 2021 / Polizei und Feuerwehr

Angebrannte Pizza sorgt für Feuerwehreinsatz

Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben

Angebrannte Pizza sorgt für Feuerwehreinsatz - Feuerwehrwagen Löschzug Bad Driburg

Bad Driburg. Am heutigen Sonntagmorgen kurz nach 9 Uhr wurde der Löschzug Bad Driburg zusammen mit der Polizei und dem Rettungsdienst mit dem Einsatzstichwort "Feuer mit Menschenleben in Gefahr" zu einem Wohnungsbrand alarmiert, das berichtet die Feuerwehr Bsd Driburg. Anwohner hätten einen Heimrauchmelder gehört und Brandgeruch wahrgenommen und daraufhin die Feuerwehr verständigt. 

Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Nach Erkundung der betroffenen Wohnung durch den Angriffstrupp konnte eine angebrannte Pizza im Backofen als Auslöser ausgemacht werden. Da die Wohnung mittlerweile verraucht war, wurde diese mit dem Elektrolüfter der Drehleiter belüftet. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. 

Foto: Feuerwehr Bad Driburg

Wenn sie unsere Unser Bad Driburg News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Bad Driburgerin beim int. Schönheitswettbewerb „INTERNATIONAL BEAUTY & MODEL 2021“ in Baku
Menschen aus unserer Region

Frauen aus mehr als 35 Ländern werden in allen Alterskategorien um die Hauptkrone kämpfen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Jürgen Romund leitet die Leitstelle des Kreises Höxter
Polizei und Feuerwehr

Neuer Leiter der Kreisleitstelle und der Kreisfeuerwehrzentrale in Brakel

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner