28. Januar 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 28.01.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Mit Pkw durch das Schaufenster gefahren, Kind bei Verkehrsunfall verletzt, 2.600 Teilnehmende demonstrieren im gesamten Kreis Höxter

PKW in Laden gefahren

POL-PB: Mit Pkw durch das Schaufenster gefahren
Hövelhof (ots)

POL-PB: Mit Pkw durch das Schaufenster gefahren

Bildunterschrift: Pkw im Laden

POL-PB: Mit Pkw durch das Schaufenster gefahren
 
(mn) Am frühen Samstagmittag unterlief einer 57jährigen Frau beim Einparken vor einem Stoffladen ein folgenschwerer Fehler. Sie verwechselte Gas und Bremse ihres Opel Mokka und fuhr mit diesem durch die Schaufensterscheibe eines Stoffladens. Die 47 jährige Inhaberin des Stoffladens befand sich in ihrem Geschäft. Durch den Unfall wurde diese so stark verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Es entstand erheblicher Sachschaden. Der Stoffladen wurde durch einen Glaserei Betrieb gesichert. Der Pkw wurde mittels Abschlepper geborgen.

POL-HX: Kind bei Verkehrsunfall verletzt
Warburg (ots)

Am 26.01.2024, gegen 11:30 Uhr, ereignete sich in Warburg-Welda ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem siebenjährigen Kind. Eine 71-jährige PKW-Fahrerin aus Willebadessen befuhr mit ihrem PKW die Straße Am Spielplatz und wollte in die Straße Zum Haselloh abbiegen. Dabei übersah sie, dass ein siebenjähriges Kind die Straße queren wollte. Das Kind wurde von der Fahrzeugseite erfasst und kam zu Fall. Dabei zog es sich leichte Verletzungen zu. Zu weiteren Untersuchungen wurde das Kind der Kinderklinik in Kassel zugeführt. /Doh

POL-HX: 2.600 Teilnehmende demonstrieren im gesamten Kreis Höxter.
Höxter (ots)

Friedliche und störungsfreie Demonstrationen im Kreis Höxter

Am Samstag, 27. Januar, begleitete die Kreispolizeibehörde Höxter angemeldete Versammlungen in Bad Driburg, Warburg und Höxter. In Bad Driburg versammelten sich 300 Teilnehmende, um gegen Rassismus zu demonstrieren. Unter dem Motto "Warburg steht für Demokratie und Toleranz" fanden sich zudem ca. 2000 Personen auf dem Schützenplatz in Warburg ein. Von dort aus ging es fußläufig zum Marktplatz zur Kundgebung. Gegen 13 Uhr wurden beide Versammlungen durch die Versammlungsleiter beendet. In Höxter setzten sich um 13 Uhr ca. 300 Teilnehmende vom Bahnhof in Richtung Berliner Platz in Bewegung, um gegen die Ampelregierung zu demonstrieren. Gegen 15.45 Uhr wurde auch diese Versammlung vom Versammlungsleiter für beendet erklärt. Alle Versammlungen verliefen störungsfrei und friedlich./re

POL-HX: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Beifahrern
Steinheim (ots)

Am 27.01.2024 ereignete sich gegen 13:00 Uhr im Einmündungsbereich der B252 und der L823 ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 56-jähriger aus Lage befuhr mit seinem PKW Hyundai die B252 aus Richtung Blomberg kommend in Fahrtrichtung Brakel. Eine 72-jähriger aus Lage befuhr mit seinem PKW Ford die L823 und beabsichtigte nach links auf die B252 abzubiegen. Im Einmündungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Die Vorfahrt wird hier durch eine Lichtzeichenanlage geregelt. Die beiden Fahrer blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Der 44-jährige Beifahrer des Hyundai-Fahrers erlitt schwere Verletzungen. Die 73-jährige Beifahrerin des Ford-Fahrers erlitt leichte Verletzungen. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme mussten die Straßen teilweise gesperrt werden. Die Unfallursache ist noch Gegenstand der Ermittlungen. /Doh

POL-PB: Drei Verletzte nach Unfall zwischen Pkw und Bus
Paderborn-Sande (ots)

33106 Paderborn-Sande, B64 / Rosmarinstraße Samstag den 27.01.2024, 17:10 Uhr

(mn) Am späten Samstagnachmittag beabsichtigt der 26jährige Fahrer eines Peugeot mit seinem Pkw von der Rosmarinstraße nach rechts auf die B64 in Fahrtrichtung Delbrück abzubiegen. Hierbei übersah der Fahrer offensichtlich einen in Fahrtrichtung Delbrück die B64 befahrenden Kraftomnibus. Es kommt zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Der 49jährige Fahrer des Omnibusses wurde durch den Unfall leichtverletzt. Der Fahrer des Pkw sowie sein 21jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall schwerverletzt. Alle Beteiligten wurden in Krankenhäuser verbracht. Am Bus und dem Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Auch aufgrund der Größe des Splitterfeldes blieb die B64 für 2 1/2 Stunden gesperrt und konnte erst nach Bergung des Omnibusses und des Pkw mittels Abschlepper wieder für beide Fahrtrichtungen freigegeben werden.

POL-LIP: Augustdorf - Mülltonne in Brand gesetzt
Lippe (ots)

(KF)Am Freitagabend, gegen etwa 21:00 Uhr, setzten zwei unbekannte Täter eine Mülltonne im Inselweg in Brand. Die beiden warfen einen Gegenstand in die Mülltonne, der eine Explosion auslöste und die Tonne als solche zerstörte. Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Detmold, Tel. 05231 6090

POL-LIP: Detmold - Angetrunken mit Kleinkraftrad unterwegs
Lippe (ots)

(KF)Am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, fiel einer Polizeistreife in der Wiesenstraße ein Kradfahrer auf. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 37jährige Mann aus Detmold unter Alkoholeinwirkung fuhr. Bei dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt wurde untersagt

POL-LIP: Detmold - PKW gerammt und sich verletzt
Lippe (ots)

(KF)Am Freitagabend befuhr eine 66jährige Frau aus Detmold mit ihrem PKW Mitsubishi die Lemgoer Straße stadtauswärts. Während der Fahrt verlor die Frau die Kontrolle über ihren PKW, kam nach rechts von ihrem Fahrstreifen ab und fuhr ungebremst in einen parkenden PKW. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt und ins Klinikum nach Detmold verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Frau unter Alkoholeinwirkung stand. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Sie wird eine gewisse Zeit auf ihren Führerschein verzichten müssen

POL-LIP: Kalletal - Brand eines Wohnhauses auf einem Pferdehof
Lippe (ots)

(KF)Am frühen Samstagmorgen wurde der Polizei über Notruf ein Brand in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Niederntalle gemeldet. Noch vor Eintreffen der Rettungskräfte wurde bekannt, dass die Bewohnerin des Hauses derzeit nicht zuhause ist, weil sie sich im Krankenhaus aufhält. Das Haus wird derzeit durch Nachbarn und Angehörige betreut. Als Feuerwehr und Polizei am Brandort eintrafen, stand bereits das gesamte Erdgeschoss unter starker Rauchentwicklung. Das innere Feuer breitete sich schnell über das komplette Gebäude aus, sodass dieses letztendlich vollständig zerstört wurde. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Einsatzkräfte der Feuerwehr leicht verletzt. Anwesende Nachbarn kamen mit dem Schrecken davon und blieben nach ärztlicher Untersuchung vor Ort unverletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann bisher nicht benannt werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

POL-LIP: Detmold - PKW landet im Graben
Lippe (ots)

(KF) Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 21jähriger Blomberger mit seinem PKW Mercedes auf der Lemgoer Straße in Richtung Lemgo. In Höhe der Ortschaft Loßbruch verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seinen PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Ermittlungen ergaben, dass der Mann seine Geschwindigkeit der dort herrschenden Fahrbahnfeuchtigkeit nicht angepasst hatte. Er wurde durch den Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Der PKW des Unfallfahrers wurde abgeschleppt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 21.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Motorradfahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt, Vermisste Mädchen zurück, Streifenwagen-Team entdeckt verunfallten Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 20.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

39 Mängel: Polizei zieht gefährlichen Transporter aus dem Verkehr, Öffentlichkeitsfahndung - 13- und 14-Jährige vermisst, Einbruch in Restaurant

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner