1. März 2019 / Polizei und Feuerwehr

POL-HX: Neue Masche: Betrüger an der Haustür geben sich als Bankmitarbeiter aus

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche

Eine neue Betrugsmasche ist bei der Polizei in Höxter am Freitag zur Anzeige gebracht worden. Demnach klingelte ein unbekannter Mann bei einem älteren Ehepaar in Höxter, gab sich als Bankmitarbeiter aus und fragte nach persönlichen Daten, insbesondere der PIN-Nummer. Der Vorfall hatte sich am Donnerstag, 28. Februar, gegen 12.30 Uhr in der Schlesischen Straße in Höxter ereignet. Ein etwa 40 Jahre alter, gepflegt wirkender Mann hatte sich bei dem Ehepaar an der Haustür als Bankmitarbeiter vorgestellt und sich durch sein forsches Auftreten auch Einlass in das Haus verschafft. Er stellte Fragen zu den Bewohnern, zu Konto und Kontostand und erklärte, dass es eine Fehlbuchung auf dem Konto der Senioren gegeben habe, die er nun beheben könne. Er benötige allerdings die PIN-Nummer zum Konto. Das ältere Ehepaar war direkt misstrauisch geworden, hatte nur ausweichend Auskunft gegeben und schließlich bei der Frage nach PIN-Nummer das Gespräch abgebrochen. Der Unbekannte verließ daraufhin das Haus. Er trug eine dunkle Jeans, eine dunkle kurze Jacke und sprach Deutsch. Hinweise auf Mittäter oder ein Fahrzeug liegen nicht vor. In diesem Zusammenhang rät die Polizei des Kreises Höxter grundsätzlich, Unbekannten gegenüber misstrauisch zu sein, sobald sie an persönliche Informationen gelangen wollen oder nach Geld fragen. Das gilt für Anrufer am Telefon genauso wie für unbekannte Besucher an der Haustür. Wählen Sie im Zweifel die 110 oder bitten Sie vertraute Nachbarn oder Verwandte um Unterstützung. Wer Hinweise zu dem geschilderten Vorfall geben kann oder einen ähnlichen Besuch bekommen hat, sollte die Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 informieren. /nig

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto: Pixabay

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nationalparkfest mit buntem Programm für die ganze Familie
Veranstaltungen

Sonderauftritt von Thomas Philipzen und Filmpremiere

weiterlesen...
Happy birthday, liebes Grundgesetz!
Veranstaltungen

Viele junge Leute bei der Kundgebung für Demokratie

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Paderborner Kreisbrandmeister verabschiedet
Polizei und Feuerwehr

Kreisbrandmeister Elmar Keuter und sein Stellvertreter Christoph Müller wurden aus ihren Ämtern verabschiedet

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Höhe der Abfahrt zum Stellberg.
Polizei und Feuerwehr

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die B 64 teilweise voll gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner