11. Oktober 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 11.10.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Lagerschuppen brennt auf dem ZUE-Gelände, Einbruch in Feuerwehrgerätehaus, Einbruch in Autofachhandel für Oldtimer, Vorsicht vor falschen Polizisten

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-HX: Lagerschuppen brennt auf dem ZUE-Gelände in Borgentreich
Borgentreich (ots)

Ein Lagerschuppen ist bei Borgentreich auf dem Gelände der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) in Brand geraten. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäudeteile auf dem weitläufigen Areal konnte die Feuerwehr verhindern. Verletzt wurde niemand. Durch die starke Rauchentwicklung mussten allerdings zwei Unterkunftsgebäude vorsorglich geräumt werden.

Gegen 23 Uhr hatte am Dienstag, 10. November, die Brandmeldeanlage der ZUE Borgentreich ausgelöst. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass das Dach eines Schuppens brannte, der offensichtlich als Lager für Elektrokabel und ähnliche Gegenstände von einem Betrieb genutzt wurde.

Die Bewohner von zwei angrenzenden Gebäuden wurden wegen der starken Rauchentwicklung vorsichtshalber vorübergehend in anderen Gebäuden untergebracht.

Da die Vermutung bestand, dass in dem Schuppen asbesthaltige Materialien verbaut sein könnten, musste die Feuerwehr entsprechend vorsichtig agieren und veranlasste Messungen hinsichtlich einer möglichen Asbestbelastung. Nach Einschätzung der Feuerwehr bestand weder eine Gesundheitsgefahr für die Bewohner noch für Anwohner in der Stadt Borgentreich.

Eines der beiden geräumten Unterkunftsgebäude kann voraussichtlich im Laufe des Tages wieder bezogen werden, das andere muss nach erster Einschätzung zunächst gereinigt werden.

Die Brandursache ist bislang unbekannt, es gibt bisher keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung. Brandermittler der Kreispolizeibehörde Höxter haben die Ermittlungen zur Brandursache und möglichen Schadenshöhe aufgenommen. /nig

POL-PB: Einbruch in Feuerwehrgerätehaus
Altenbeken-Schwaney (ots)

(CK) - Durch Aufhebeln eines Fensters drangen bislang unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Dienstag (10.10.) in die Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Schwaney in der Osttorstraße ein.

Hier entwendeten sie ein Hydraulikarbeitsgerät, Akkus und Taschenlampen. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-PB: Einbruch in Autofachhandel für Oldtimer
Lichtenau (ots)

(CK) - In der Nacht zu Dienstag (10.10.) drangen bislang unbekannte Einbrecher gewaltsam durch einen Seiteneingang in einen Autofachhandel für Oldtimer in der Straße Zur Allenstadt ein.

Aus einem Büroraum im Erdgeschoss entwendeten die Täter einen Tresor. Mit ihrer Beute flüchteten sie im Anschluss in unbekannte Richtung.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort oder in der Nähe beobachtet? Wer kann sonst Angaben machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251 306-0 entgegen.

POL-LIP: Detmold. Versuchter Einbruch in Erdgeschosswohnung.
Lippe (ots)

Unbekannte Tatverdächtige versuchten in der Nacht von Montag auf Dienstag (09./10.10.2023) zwischen 3 und 4 Uhr in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Richthofenstraße einzubrechen. Die Täter brachen ihr Vorhaben aus bisher unbekannten Gründen ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Zeugen, die verdächtige Aktivitäten beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Bad Salzuflen. Geldkassette an öffentlicher Toilette entwendet.
Lippe (ots)

Unbekannte Täter brachen gewaltsam eine Geldkassette an einer öffentlichen Toilette am Bahnhof auf und entwendeten sie. Der genaue Betrag ist unbekannt. Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Detmold/Bad Salzuflen. Vorsicht vor falschen Polizeibeamten am Telefon.
Lippe (ots)

Am Dienstag (10.10.2023) wurden in Detmold vier Betrugsversuche übers Telefon angezeigt, bei denen die Betrüger sofort erkannt wurden, in einem Fall in Bad Salzuflen kam es jedoch zu einer Übergabe einer hohen Geldsumme. Eine ältere Frau übergab gegen 16 Uhr in der Breslauer Straße in Bad Salzuflen Bargeld an einen Betrüger, der wie folgt beschrieben wird: männlich, 25-28 Jahre alt, 170-180 cm groß, blonde kurze Haare, blauer Kapuzenpullover, akzentfreies Deutsch. Die Betrugsmasche besteht darin, dass die Geschädigten, vorwiegende ältere Menschen, Anrufe erhalten, in denen ihnen mitgeteilt wird, dass ein Familienmitglied einen schweren Unfall hatte und Geld für eine Kaution benötigt wird. Bei Hinweisen auf den Täter und/oder eventuellen Fluchtfahrzeugen, kann das Kriminalkommissariat 6 über die Telefonnummer 05231 6090 kontaktiert werden

POL-LIP: Detmold. Brandstiftung auf Schulgelände.
Lippe (ots)

Am Dienstagabend (10.10.2023) gegen 21:45 Uhr zündeten unbekannte Täter zwei Müllbehälter auf der Rückseite eines Schulgebäudes in der Sprottauer Straße an. Eine Betonsäule des Schulgebäudes wurde durch das Feuer und den Ruß beschädigt. Die Müllbehälter brannten vollständig aus. Die Kunststoffreste wurden von der Feuerwehr Detmold abgelöscht. Es gibt keine Hinweise auf die Verursacher. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Brandstiftung und bittet Zeugen, sich mit Hinweisen beim Kriminalkommissariat 1 unter 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Oerlinghausen. Zwei Verletzte bei Abbiegeunfall.
Lippe (ots)

Ein 45-jähriger Bielefelder beabsichtigte am Dienstagabend (10.10.2023) gegen 19 Uhr mit seinem VW Touran von der Tunnelstraße links in die Robert-Hanning-Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen 36-jährigen Oerlinghausener, der mit seinem Ford C Max die Tunnelstraße in Richtung Lage fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeuge erhebliche Sachschäden erlitten. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Zudem besteht der Verdacht, dass der Unfallverursacher keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, weshalb ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet wurde

POL-LIP: Bad Salzuflen. Verkehrsunfall aufgrund fehlenden Sicherheitsabstands - Fahrer verletzt.
Lippe (ots)

Ein 32-jähriger Mann aus Bad Salzuflen verursachte am Dienstagmittag (10.10.2023) gegen 13:10 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Lemgoer Straße, indem er nach ersten Erkenntnissen den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden LKW nicht einhielt. Als der LKW abbremsen musste, konnte der Bad Salzufler nicht rechtzeitig bremsen, wich aus und kollidierte mit einem Baum, bevor er dann doch gegen den LKW prallte. Der Renault Twingo wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der LKW und der Baum erlitten leichte Schäden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht

POL-LIP: Augustdorf. Unbekannter Fahrzeugführer kollidiert mit geparktem Linienbus und flüchtet.
Lippe (ots)

Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen die hintere, rechte Ecke eines geparkten Mercedes Citaros in der Straße Am Alten Forsthaus. Der Unfall ereignete sich zwischen Montagabend 19 Uhr und Dienstagmorgen 5 Uhr (09./10.10.2023). Der Fahrer verursachte Schäden in Höhe von ca. 4000 Euro und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den flüchtigen Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-PB: Zusammenstoß während Überholvorgangs - Motorradfahrer schwer verletzt
Bad Wünnenberg-Fürstenberg (ots)

(CK) - Am Dienstagabend (10.10., 17.45 Uhr) befuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer mit seiner Suzuki die Bleiwäscher Straße aus Richtung Bleiwäsche kommend in Fahrtrichtung Fürstenberg. Vor ihm war in gleicher Fahrtrichtung ein 60-Jähriger aus Bad Wünnenberg mit seinem Hyundai unterwegs.

Auf Höhe eines Feldweges beabsichtigte der Autofahrer nach links abzubiegen. Dieses kündigte er nach Zeugenaussagen bereits 100 Meter zuvor mittels Blinkens an.

In dieser Situation überholte der Motorradfahrer den Hyundai links. Während des Abbiegens kam es infolgedessen zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Verkehrsteilnehmern.

Dabei wurde der Kradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Nach notärztlicher Behandlung noch an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen in das Brüderkrankenhaus nach Paderborn gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

Während der Dauer der Unfallaufnahme blieb die Bleiwäscher Straße für ca. 2,5 Stunden komplett gesperrt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 21.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Motorradfahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt, Vermisste Mädchen zurück, Streifenwagen-Team entdeckt verunfallten Motorradfahrer

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 20.06.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

39 Mängel: Polizei zieht gefährlichen Transporter aus dem Verkehr, Öffentlichkeitsfahndung - 13- und 14-Jährige vermisst, Einbruch in Restaurant

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner