13. April 2021 / Aktuell

Meeting a Nigerian - „Die Chance etwas zu lernen, das man nicht in Büchern finden kann“

Videokonferenz der Q1 mit einem nigerianischen Native Speaker am 22.März 2021

Meeting a Nigerian - „Die Chance etwas zu lernen, das man nicht in Büchern finden kann“

Fotounterschrift: Olaleke Lowo im Homeoffice

Montag, 22. März: eine ganz besondere Stunde im Distanzunterricht für die Schülerinnen und Schüler der Q1 unserer Gesamtschule! „Voices of Nigeria - Meet a Native Speaker“ war das Motto der Stunde: 46 Schülerinnen und Schüler nahmen an einer Videokonferenz mit Olaleke Lowo teil. Olaleke Lowo ist in Lagos, der Hauptstadt von Nigeria, geboren und lebt dort auch mit seiner Familie.

In der Videokonferenz berichtete er zuerst über sein Leben in Lagos, der größten Stadt Nigerias, und erzählte von seinem Stamm, den Yoruba. Dies alles natürlich auf Englisch. Die Schülerinnen und Schüler nutzten die Möglichkeit Zwischenfragen zu stellen.  Dabei interessierten sie zum einen die Unterschiede zwischen Deutschland und Nigeria, aber auch kulturelle Bräuche der Yoruba. Auch typisches Essen oder touristische Highlights in Nigeria waren ein Thema.

Olaleke Lowo, der aufgrund seines Berufes schon einmal in Höxter war, konnte den Schülerinnen und Schülern die Unterschiede zwischen den beiden Welten - Lagos in Nigeria auf der einen Seite und Höxter in Deutschland auf der anderen Seite  - besonders lebhaft verdeutlichen. Er ging intensiv auf die Nachfragen ein und kam so mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch, die begeistert waren von seiner offenen Art. Ein Schüler des Grundkurses Englisch meinte: „ Er war nicht nur lustig, sondern der Vortrag war auch sehr informativ. Er konnte uns einen tollen Einblick in sein Leben in Nigeria geben.“


Das  Themenfeld „Voices of Africa“ , das auch abiturrelevant ist, bildete den Rahmen für diese Videokonferenz. Die Schülerinnen und Schüler konnten ergänzend zum im Unterricht Gelernten eine neue, persönliche Sichtweise eines Native Speakers kennenlernen und einen authentischen Einblick in die Lebenswelt eines Nigerianers erhalten. „Wir hatten hier die Chance etwas zu lernen, was man nicht in Büchern finden kann“, so das Fazit einer Schülerin des Leistungskurses Englisch.

Quelle/Foto: Gesamtschule Bad Driburg

Wenn sie unsere Unser Bad Driburg News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Kreis Höxter bietet Impftermine über eigenes Buchungsportal an:
"Corona" - Neuigkeiten

Ab Freitagmorgen, 23. April, kann man einen Impftermin direkt beim Kreis Höxter buchen

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Update 17. Mai: 4 weitere amtlich positive Tests im Kreis Höxter
"Corona" - Neuigkeiten

Die 7-Tage Inzidenz im Kreis Höxter bleibt auf 64,17

weiterlesen...
Auswahl an Lieferservices und Abholmöglichkeiten von Restaurants in der Region Bad Driburg
Angebote unserer Partner

Bitte immer auf die aktuellen Öffnungszeiten achten und im Zweifel im Restaurant anrufen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Der Betriebsausschuss und Ausschuss für Märkte und Feuerwehr sagt das diesjährige Libori - Fest ab
Aktuell

„Die Entscheidung ist uns gerade in diesem Jahr sehr schwer gefallen"

weiterlesen...
„Pflege fragt – Politik antwortet“ - Am 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflege
Aktuell

Die Gräflichen Kliniken Bad Driburg bedanken sich bei ihren Mitarbeitern aus der Pflege

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner