14. Februar 2020 / Aktuell

Neuer Oberstufenraum mit Lern- und Wohlfühlatmosphäre in der Gesamtschule Bad Driburg

Begleitet und geplant wurde das Objekt durch das Innenarchitekturbüro Plan B

Neuer Oberstufenraum mit Lern- und Wohlfühlatmosphäre in der Gesamtschule Bad Driburg

Über einen neuen Aufenthaltsraum an der Kapellenstraße dürfen sich die Oberstufenschüler der Gesamtschule Bad Driburg freuen. Erste Vorentwürfe für das Gestaltungskonzept entstanden bereits mit einer Schülerarbeitsgruppe des jetzigen EF-Jahrgangs. Offen, transparent und flexibel sollte „ihr Raum“ sein. Dass dieses Ziel erreicht worden ist, davon sind alle Beteiligten überzeugt: Durch eine sinnvolle Segmentierung kann jeder Schüler selbst entscheiden, welchen Bereich er nutzen möchte: Den Arbeits- und Lernbereich, für den Schülerfächer, Tische und Stühle bereit stehen oder lieber das neue Sofa, das zu einem Austausch, aber auch zu einer bewussten Pause im oftmals zeit- und lernintensiven (Schul-)Alltag einlädt. Alle Möbelstücke sind deshalb bewusst in unterschiedlichen Höhen gebaut worden, um eine bestmögliche Funktionalität des Raumes zu erzielen und den unterschiedlichen Ansprüchen der Jugendlichen gerecht zu werden.
Dass die Ausstattung über den normalen Schulmöbelstandard hinausgeht, dürfte auf den ersten Blick auffallen: Zum einen wird Schule dabei wieder ein Stück mehr zum Lebensraum und bleibt nicht nur Ort der reinen Wissensvermittlung, zum anderen befinden sich die Oberstufenschüler auf der Zielgeraden ins Berufsleben und können in nur einem Raum lernen, ihre Zeit selbst zu strukturieren.

Die Stadt Bad Driburg als Schulträger hat in den letzten Jahren und wird auch zukünftig in den jahrgangsweisen Aufbau der Gesamtschule Bad Driburg investieren. Dass dieses in enger Abstimmung mit der Schulleitung geschieht, zeigt die neue moderne Ausstattung des Aufenthaltsraumes der gymnasialen Oberstufe.
Begleitet und geplant wurde das Objekt durch das Innenarchitekturbüro Plan B, vertreten durch Uwe Klarholz und Innenarchitektin Petra Bunse.
Foto 1: Sanela und Jan zeigen sich begeistert von den neuen Loungemöbeln.

Foto 2: Der Arbeitsbereich mit den Schülerfächern im Hintergrund ermöglicht eine angenehme Lernatmosphäre.

Foto 3: Der Eyecatcher des Raumes: Das rote Sofa mit passenden Abstellmöglichkeiten.

Quelle: Gesamtschule Bad Driburg

Hier findet ihr noch mehr zu Unser Bad Driburg

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deutschlandsemesterticket kommt in OWL und im Hochstift für das Sommersemester 2024
News aus dem Hochstift

Studierende erhalten das Semesterticket in Kürze über die OWLmobil App

weiterlesen...
Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg
News aus dem Kreis Höxter

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste Haselpollen im Kreis Höxter in der Luft
Aktuell

Viele Menschen reagieren bereits jetzt schon allergisch auf die Frühblüher

weiterlesen...
Eine Million Euro „Staats-Miete“ im Monat  vom Job-Center für Vermieter im Kreis Höxter
Aktuell

Nordrhein-Westfalen: Bestand an Sozialwohnungen muss bis 2030 um 4.200 steigen

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner