7. Januar 2021 / Aktuell

Zuversicht – Zusammenhalt – Solidarität

Projekt „Abenteuer Verantwortung“ in der Klasse 7a an der Gesamtschule Bad Driburg

Projekt „Abenteuer Verantwortung“ in der Klasse 7a an der Gesamtschule Bad Driburg

Fotounterschrift: Frau Köhler (Hausleitung), Frau Wulf (begleitender Dienst), Herr Göke (Vorsitzender des Bewohnerbeirates) und Frau Hartgen (Klassenleitung der 7a)

Unter diesem Motto stand das diesjährige Projekt „Abenteuer Verantwortung“ in der Klasse 7a an der Gesamtschule Bad Driburg.

Hinter dem Projekt Verantwortung verbirgt sich die Überzeugung, dass die Gesamtschule Bad Driburg eine Instanz im Bereich der Sozialkompetenz schaffen möchte, die die Demokratiefähigkeit und Verantwortungsübernahme fördert. Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu gesellschaftlichem Engagement ermuntern. An unserer Schule möchten wir dem bloßen Begriff „Verantwortung“ Leben einhauchen, indem sich unsere Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 7 einmal pro Woche für ein Schulhalbjahr ehrenamtlich engagieren können. Dazu gehört z.B. die Mithilfe in einem Altenheim. In diesem Prozess ist u.a. die enge Zusammenarbeit mit dem Philipp-Melanchthon-Zentrum, Evangelisches Johanneswerk gGmbH immanent wichtig. Sie erfüllt die Bereicherung des schulischen Lebens auf beiden Ebenen.
In diesem Jahr kam jedoch alles anders. Groß war die Enttäuschung der Schülerinnen und Schüler, als das Projekt aufgrund von Corona nicht stattfinden konnte. Die Klasse 7a der Gesamtschule ließ sich jedoch nicht entmutigen und schnell wuchs aus dem zunächst hinfälligem Projekt, die Idee, den Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zeichen der Verbundenheit, auch über die Distanz, zukommen zu lassen. So wurden in den Projektstunden Tischlaternen geklebt, Weihnachtssterne geschnitten und Grußkarten dekoriert und beschriftet.
Aufgrund der Schutzvorkehrungen in Senioreneinrichtungen konnte eine persönliche Übergabe leider nicht stattfinden und so nahm Frau Christa Köhler, Leitung des Philipp-Melanchthon-Zentrums, die Präsente dankbar entgegen.
Die Klasse 7a wünscht allen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie den Mitarbeitern des Melanchthon Zentrums eine wohlbehaltene Advents- und Weihnachtszeit und ein Jahr 2021, welches hoffentlich im Zeichen der Überwindung der Pandemie, des weltweiten Friedens und Miteinanders stehen wird.

Quelle/Foto: Gesamtschule Bad Driburg

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

Wenn sie unsere News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 03.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Renault schleudert gegen Nissan, Räuber droht mit Pistole, mehrere Fahndungen mit Fotos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 29.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

3 PKW zerkratzt und beschädigt, Ausgelegte Krähenfüße beschädigen Pkw-Reifen und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer Turn-Kurs für 2,5 bis 5jährige Kinder
Aktuell

Eltern-Kind-Turnen beim TV „Jahn“ Bad Driburg e.V.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner