20. Februar 2019 / Angebote unserer Partner

Poetry-Slam-Star Bas Boettcher slamt mit Schülern in den Brunnenarkaden

Wenn die Worte poetisch sprudeln

Bad Driburg. Ideen in Sätze fassen, die direkt in Hirn und Herz einschlagen – das ist die besondere Fähigkeit der Poetry-Slammer. Rund elf Schüler aus den Kreisen Höxter, Paderborn und Holzminden trafen sich am vergangenen Samstag, den 16. Februar in der Brunnenstube der Bad Driburger Naturparkquellen zum „Wasser-Poetry-Slam-Workshop“, um die Kunst des Slammens näher kennenzulernen. Am Samstag, den 9. März präsentieren die Workshopteilnehmer ihre Ergebnisse ab 19 Uhr in den Brunnenarkaden des Gräflichen Parks. Stargast des großen Slam-Finales ist die Bremer Poetry-Größe Bas Boettcher.
 
Zum Workshop eingeladen hatte neben dem Gastgeber die Diotima Gesellschaft. Der Paderborner Lektora Verlag, der seit 2006 Poetry-Slam-Workshops initiiert, gab den Schülern Werkzeuge an die Hand, um ihre Gedanken in slamtaugliche Sprache zu fassen.
 
„Ich fand diesen Workshop sehr interessant und hilfreich, um Gedanken und Gefühle auf eine andere Art und Weise auszudrücken“, resümiert Fatme Kamareddine den Tag für sich. Und Karin Metenko berichtet: „Mein Freund und ich wollte eigentlich nur schauen wie es hier ist. Aber dann habe ich gemerkt, dass es mir Spaß macht, meine Assoziationen mit einem Thema in einen literarischen Text zu verfassen.“
 
Wer beim Abschluss die meisten „Einschläge“ erslammt, wird am Ende zum Sieger gekürt. Mit Bas Boettcher steht dann einer der Mitbegründer der deutschsprachigen Spoken-Word-Szene auf der Bühne. Seine Texte gelten als Klassiker der zeitgenössischen Bühnenlyrik. Sie erscheinen in Schulbüchern und wichtigen Sammlungen deutscher Dichtung (Der Neue Conrady, Lyrikstimmen u.a.). Performen tut der 44-Jährige inzwischen weltweit, seine Auszeichnungen sind international und seine Texte finden sich in verschiedenen, teilweise von ihm erfundenen, Medienformaten in Ausstellungen von Paris über Taipeh bis Sao Paulo.
 
Wer die aufstrebenden Talente und den Profi beim Wasserslam erleben möchte, zahlt als Schüler oder Student 3 Euro Eintritt, alle anderen zahlen 5 Euro. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Unterstützt wird das Event von „Goeken backen“, der Vereinigten Volksbank, der Diotima Gesellschaft sowie dem Gräflichen Park und den Bad Driburger Naturparkquellen.

Veranstaltungslink
 
Karten können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden:
·       Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
·       Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
·       Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700
·       Buchhandlung Brandt, Westerbachstr. 8, 37671 Höxter, Tel.:05271 1233
·       Buchhandlung Lesbar, Weserstraße 7, 37688 Beverungen, Tel. 05273 366922
·       Über den folgenden Link beim Lektora Verlag: https/www.lektora.de/bad-driburger-naturparkquellen/
 
Freuen sich auf den Wasserslam an den Quellen (von links): Verena Eickmann (Bad Driburger Naturparkquellen), Heike Ruether-Tietze (Geschäftsstellenleiterin Volksbank), Benedikt Goeken (Geschäftsführer Goeken Backen) und Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff (Gräflicher Park und Diotima Gesellschaft) in den Brunnenarkaden.

Freuen sich auf den Wasserslam an den Quellen (von links): Heike Ruether-Tietze (Geschäftsstellenleiterin Volksbank), Benedikt Goeken (Geschäftsführer Goeken Backen), Verena Eickmann (Bad Driburger Naturparkquellen) und Annabelle Gräfin von Oeynhausen-Sierstorpff (Gräflicher Park und Diotima Gesellschaft) in den Brunnenarkaden.

 

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 13.01.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Riesige Drogenplantage in alter Gewerbehalle entdeckt,Betrugsfälle mit falschen Polizisten

weiterlesen...

Neueste Artikel

Eine Ära am Helene-Weber-Berufskolleg geht zu Ende
News aus dem Kreis Paderborn

Schulleiter Andreas Czorny wird verabschiedet

weiterlesen...
Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner