3. März 2024 / News aus dem Kreis Höxter

Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg

Bildzeile: Drei der vier beteiligten Kommunen bei der Unterzeichnung der Erklärung zur Vergabe: v.l.: Wehrleiter Stefan Kaiser und Bürgermeister Burkhard König (Schmallenberg), Wehrleiter Cyrill Stute

Bildzeile: Drei der vier beteiligten Kommunen bei der Unterzeichnung der Erklärung zur Vergabe: v.l.: Wehrleiter Stefan Kaiser und Bürgermeister Burkhard König (Schmallenberg), Wehrleiter Cyrill Stute und Bürgermeister Thomas Schröder (Marsberg) sowie Wehrleiter Jürgen Rabbe und Bürgermeister Tobias Scherf (Warburg).

(Die Vertreter der Stadt Steinheim und ihrer Feuerwehr konnten an dem Termin leider nicht teilnehmen.)

Urheber des Fotos ist die Stadt Marsberg.

Beschaffung von vier baugleichen Drehleitern für den zweiten Rettungsweg

Ein starkes Zeichen der interkommunalen Zusammenarbeit setzen die Städte Marsberg, Steinheim, Schmallenberg und Warburg bei der gemeinsamen Beschaffung von Drehleitern.

Warburg/Marsberg/Steinheim/Schmallenberg. Zu den Pflichtaufgaben einer Gemeinde zählt es, u. a. dafür Sorge zu tragen, drohende Brand- und Explosionsgefahren zu beseitigen und Brände wirksam zu bekämpfen, sowie ausreichende technische Hilfe bei sonstigen Unglücksfällen vorzuhalten. Somit sind die Gemeinden ebenfalls dazu verpflichtet, den zweiten Rettungsweg zur Verfügung zu stellen.

Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinweg

Um diese Aufgaben zu erfüllen, müssen die örtlichen Feuerwehren entsprechend ausgestattet sein. Beispielsweise benötigen die Städte Marsberg, Warburg, Steinheim und Schmallenberg für die Sicherstellung des zweiten Rettungsweges bei Gebäuden jeweils eine Drehleiter.

Daher haben diese vier Städte trotz großer Entfernungen über Kreisgrenzen hinweg beschlossen, die Beschaffung von vier Drehleitern im Rahmen einer interkommunalen Zusammenarbeit gemeinsam vorzunehmen. Bei der Beschaffung der Drehleitern wird mit einem Gesamtvolumen von mehreren Millionen Euro gerechnet.

Idee entstand bereits 2018

Die Idee zur gemeinsamen Beschaffung entstand zwischen den Leitern der Feuerwehren Marsberg und Warburg bereits 2018 und ist ein deutliches Zeichen dafür, dass interkommunale Zusammenarbeit bei gutem Willen der Beteiligten sehr gut funktionieren kann. Zunächst wurden über die Leiter der Feuerwehr die weiteren Mitstreiter-Städte Steinheim und Schmallenberg gefunden und feuerwehrintern zahlreiche Abstimmungsgespräche durchgeführt.
Die Beschaffung der Drehleitern fand schnell in allen vier Kommunen eine fraktionsübergreifende Zustimmung. Mit Hilfe der technischen Ausschreibung sollen vier einheitliche und baugleiche Drehleitern beschafft werden.

Den Weg für die gemeinsame Beschaffung hat in Warburg der Rat der Hansestadt bereits in der Sitzung am 07.11.2023 freigemacht und einer gemeinsamen Beschaffung zugestimmt

Außerordentlich gute interkommunale Zusammenarbeit

Durch dieses gemeinsame Projekt gibt es nicht nur Vorteile in Bezug auf Kostenvergünstigungen, sondern es steht vor allem die enge Zusammenarbeit zwischen den vier Feuerwehren und Verwaltungen der Kommunen im Vordergrund. Warburgs Bürgermeister Tobias Scherf betont die Bedeutung dieser außerordentlich guten interkommunalen Zusammenarbeit: „Diese interkommunale Zusammenarbeit ist ein wichtiges Instrument des Miteinanders, stärkt die Leistungsfähigkeit der Kommunen, bündelt das Know-How der verschiedenen Wehren und sorgt am Ende für eine optimale Lösung im Standard für die Feuerwehren und bei der Wirtschaftlichkeit für die beteiligten Kommunen“.

Das gemeinsame Ziel im Blick

Dabei sei die Einigung auf gemeinsame Ausschreibungsgrundlagen sowie Ausstattungen der Drehleiter eine herausragende Leistung, die deutlich macht, dass die Leiter und Kameraden der Feuerwehr das gemeinsame Ziel bestmöglich im Blick hatten.
„Dies ist umso beachtlicher, wenn man bedenkt, dass man bei einer Rundreise von Schmallenberg über Steinheim, Warburg und Marsberg rund 260 Kilometer zurücklegen muss“, so Bürgermeister Scherf.

Am 27.02.2024 haben sich die Bürgermeister mit ihren Wehrleitern zur Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung zum Vergabeverfahren der Herstellung und Lieferung der vier Drehleitern getroffen.
Aktuell wurde die Ausschreibung europaweit veröffentlicht und es wird mit einem Ergebnis noch vor den Sommerferien gerechnet.

Auslieferung der Drehleiter in 2027

Für die Hansestadt Warburg wird der Drehleiterwagen (DLK 23/12) der Marke Magirus der Freiwilligen Feuerwehr Warburg (Baujahr 1999), 2000 in den Dienst gestellt, durch das künftige Fahrzeug ersetzt. Dabei wird die Auslieferung der neuen Warburger Drehleiter für das Jahr 2027 geplant.

Quelle: Hansestadt Warburg - Saskia Jochheim - Wirtschaftsförderung, Marketing - Kommunikation und Presse

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 21.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Fünf Schwerverletzte und 3 Leichtverletzte Personen nach Verkehrsunfall, Verkehrsunfall durch Wendemanöver, Schwerverletzter Motorradfahrer

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höxter: Lustiges Alltagsmenschen-Quiz für Kinder und Jugendliche
News aus dem Kreis Höxter

Dorthe Stork aus Lüchtringen konzipierte die digitale Rallye für einen Klassenausflug.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner