13. November 2021 / News aus dem Kreis Paderborn

Dreimal von der Erde bis zum Mond – 160 Tonnen CO2 eingespart

Landrat Christoph Rüther übergab Präsentkörbe an drei Stadtradeln-Teilnehmende

Die drei Gewinner loste der Kreis aus 5.162 Teilnehmenden beim Stadtradeln aus. Foto: Kreis Paderborn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang

Bildunterschrift: Die drei Gewinner loste der Kreis aus 5.162 Teilnehmenden beim Stadtradeln aus. Foto: Kreis Paderborn, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Meike Delang

Kreis Paderborn. Gleich bei der ersten Teilnahme als Kreis Paderborn haben sich die Teilnehmenden beim diesjährigen Stadtradeln nach vorne ins Führungsfeld gestrampelt:


Platz 1 in OWL und Platz 10 in NRW. 5162 Radelnden fuhren dafür rund 1,1 Millionen Kilometer während des dreiwöchigen Stadtradelns vom 5. bis zum 25. September. Das entspricht dreimal der Strecke von der Erde bis zum Mond.

Durch den Tausch des Autos gegen das Fahrrad wurden mit der zurückgelegten Strecke 160 Tonnen CO2 eingespart. Als kleinen Motivationsschub hatte Landrat Christoph Rüther angekündigt, unter allen Teilnehmenden drei Gewinne zu verlosen. Nun hielt er Wort und übergab drei prall gefüllte Präsentkörbe an


den achtjährigen Vincent Möller vom Team „Klasse 8b vom Gymnasium Thodorianum“,

Anja Hünefeld aus dem Team „Etteln radelt“ und

Ralf Wunderlich vom Team „Löschzug Delbrück“.


Für den hauptberuflichen Feuerwehrmann Ralf Wunderlich ist das tägliche Pendeln mit dem Rad vor allem Entspannung und Runterkommen nach der Arbeit. „Und dabei kann ich gleich noch die wunderschöne Landschaft genießen“, erzählt der Delbrücker. Er steigt, genau wie die anderen beiden Gewinner, auch ohne das Stadtradeln regelmäßig aufs Rad. Doch andere Teilnehmende tauschten ganz bewusst während des Wettbewerbs das Auto gegen das Rad. „Besonders freut mich natürlich, dass unsere Bürgermeisterin und die Bürgermeister so aktiv waren und auch ihre dienstlichen Termine nach Möglichkeit mit dem Rad zurückgelegt haben“, betont Landrat Rüther. Insgesamt erradelten sie rund 5.000 Kilometer im Aktionszeitraum. Der Salzkottener Bürgermeister Ulrich Berger führt hier das Ranking mit 1.412 Kilometer an. Dicht gefolgt vom Bürener Bürgermeister Burkhard Schwuchow mit 1.256 Kilometern und der Lichtenauer Bürgermeisterin Ute Dülfer mit 1.024 Kilometern. „Mit dieser tollen Leistung waren sie wirklich Vorbilder für ihre Bürgerinnen und Bürger und die Gesamtleistung zeigt, wieviel wir gemeinsam im Kreis Paderborn erreichen können“, freut sich Rüther.

Vincent Möller war einer der jüngsten Teilnehmenden aus dem Kreis Paderborn. Zusammen mit seiner ganzen radbegeisterten Familie fuhr er für das Team des Gymnasiums Theodorianum, wo sein großer Bruder zur Schule geht. Für so viel sportliches Engagement in jungen Jahren gab es ein Extra-Lob von Landrat Rüther. Alle Gewinner bekamen einen Präsentkorb, gefüllt mit lokalen Produkten.

Seit 2018 nimmt die Stadt Paderborn an dem bundesweiten Wettbewerb teil, im letzten Jahr wurden sie von Delbrück und Salzkotten unterstützt. In diesem Jahr nahmen erstmal acht Kommunen – Altenbeken, Bad Wünnenberg, Borchen, Büren, Delbrück, Lichtenau, Paderborn und Salzkotten – teil, der Kreis Paderborn übernahm zentral die Koordination des Projekts. Auch im nächsten Jahr wollen die Städte und Gemeinde wieder mit dem Kreis gemeinschaftlich am Stadtradeln-Wettbewerb teilnehmen.

Pressemitteilung Kreis Paderborn

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

NATO-Übung: ehemalige Barker Barracks wird genutzt
News aus dem Kreis Paderborn

Britische Streitkräfte informierten die Stadt Paderborn

weiterlesen...
POL-PB: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Bielefeld
News aus dem Kreis Paderborn

Sperrung an der Paderborner Polizeiwache in der Riemekestraße

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner