22. Dezember 2021 / News aus dem Kreis Paderborn

Neue Mobilität Paderborn e.V. gegründet

Eigenständige Organisation mit Unternehmen, Kommunen und Universität

Die Gründungsmitglieder des Neue Mobilität Paderborn e.V. (von links): Andreas Speith (Westfalen Weser Netz GmbH), Christoph Rüther (Kreis Paderborn), Ulrich Lange (Stadt Bad Lippspringe), Simone Prob

Bildunterschrift: Die Gründungsmitglieder des Neue Mobilität Paderborn e.V. (von links): Andreas Speith (Westfalen Weser Netz GmbH), Christoph Rüther (Kreis Paderborn), Ulrich Lange (Stadt Bad Lippspringe), Simone Probst (Universität Paderborn), Michael Heinemann (Phoenix Contact E-Mobility GmbH), Michael Dreier (Stadt Paderborn) und Burkhard Deppe (Stadt Bad Driburg). 

Stadt Paderborn - Zum Abschluss des Jahres 2021 hat die Initiative Neue Mobilität Paderborn (NeMo) einen weiteren Meilenstein erreicht. Im Rathaus der Stadt Paderborn fand die Gründungsversammlung des Vereins Neue Mobilität Paderborn e.V. statt. Sieben Gründungsmitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltungen zeigten ihre besondere Verbundenheit zu dem Projekt durch einen entsprechenden Beitritt. Sie genehmigten die Vereinssatzung, die die Grundlage für die weitere Arbeit darstellt.

Mit neuen Fahrzeugkonzepten in Leichtbauweise und nachhaltiger Energieerzeugung will NeMo den Transport von Personen und Gütern digital und autonom gestalten. Im Zentrum steht ein schwarmartiges Mobilitätskonzept. An Knotenpunkten werden Hubs als Schnittstellen aufgebaut. Kostengünstige und energieeffiziente Fahrmodule schließen sich zu einem Konvoi zusammen. Kurz vor dem Erreichen der individuellen Ziele koppeln sich die Fahrmodule vom Konvoi ab und bewegen sich zu den einzelnen Zielpunkten. Die Fahrten erfolgen individuell nach Bedarf und verlaufen ohne Unterbrechungen sowie ohne Wechsel des Fahrzeugs vom Start- zum Zielpunkt.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören der Netzbetreiber Westfalen Weser Netz (Paderborn), die Phoenix Contact E-Mobility GmbH (Blomberg), der Kreis Paderborn, die Stadt Bad Driburg, die Stadt Bad Lippspringe, die Stadt Paderborn und die Universität Paderborn. "Mit der Gründung des Vereins haben wir einen weiteren großen Schritt nach vorne gemacht. Wir können nun eigenständig sowie mit hoher Dynamik und Flexibilität agieren", freut sich Projektinitiator Prof. Dr. Thomas Tröster.

Der Gründungsvorstand setzt sich aus vier Personen zusammen: 1. Vorsitzender Andreas Speith (Geschäftsführer der Westfalen Weser Netz GmbH), 2. Vorsitzender Christoph Rüther (Landrat des Kreises Paderborn), Finanzprüferin Simone Probst (Vizepräsidentin der Universität Paderborn) und Schriftführer Michael Heinemann (Geschäftsführer der Phoenix Contact E-Mobility GmbH).

Im Februar 2022 soll eine erste Mitgliederversammlung stattfinden. Bei der Versammlung werden bereits mehr als 20 Mitglieder dem Verein Neue Mobilität Paderborn e.V. beigetreten sein. Bis zur Mitgliederversammlung laufen weiterhin vielfältige Gespräche zur gegenseitigen Vernetzung, insbesondere auch auf den drei Projekt-Plattformen Fahrzeug, Energie und Digitalisierung.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Paderborn 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Unsere Majestäten im Schützenjahr 2022
Königsschießen und Schützenfest

Neuer Schützenkönig 2022 ist Johann Holdreich - Schützenkönigin ist Marion Versen

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 01.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Marihuana-Plantage entdeckt, Acht Schulkinder bei Unfall leicht verletzt, Einbruch...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 30.06.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Beim Rauchen in Flugzeugtoilette erwischt,Mann beim Kirschenpflücken abgestürzt, Unfälle

weiterlesen...
Klinik Berlin präsentiert sich mit neuem Angebot für pflegende Angehörige
Aktuell

Beim „Diemelzauber“ am kommenden Wochenende in Warburg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Soldaten nach Litauen verabschiedet
News aus dem Kreis Paderborn

Bürgermeister Michael Dreier: Paderborn mit der Bundeswehr verbunden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner