Wetter | Bad Driburg
25,6 °C

Mann von Zug überrollt, Polizei bittet um Hilfe bei der Identifizierung

Mann von Zug überrollt, Polizei bittet um Hilfe bei der Identifizierung

33014 Bad Driburg, Gräfin-Magarete-Allee, Freitag, 14.09.2018, 21.46 Uhr

Zur Vorfallszeit wurde ein unbekannter Mann im Bereich der Gräfin-Magarete-Allee auf den Geleisen von einem Zug überrollt. Der Mann starb aufgrund seiner schweren Verletzung vor Ort. Bislang ist die Identität des Mannes noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei aus Höxter ermittelt zur Zeit in dieser Sache. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden: Zwischen 25 und 30 Jahren alt, kräftige Statur, kurze dunkelblonde Haare und ein gepflegter kurzer Vollbart. Bekleidet mit grauer Arbeitskleidung und schwarzen Turnschuhen mit Klettverschluss der Marke Killtec. Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes nimmt die Polizei in Höxter unter Tel. 05271-9620 entgegen.

/Ar.

 

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 

Symbolfoto: Pixabay

Teile diesen Artikel: