3. November 2021 / Aktuell

Pressemitteilung der Yebo Zululand Initiativen e.V.

Der Adventsbasar öffnet seine Tore am Sonntag, den 21.11. in der Grundschule Dringenberg

Pressemitteilung der Yebo Zululand Initiativen e.V.

Fototext: Der Erlös des Dringenberger Adventsbasars sorgt für das Mittagessen der Kinder im Dumayo Kindergarten in Südafrika. 

Dringenberg. Der Adventsbasar öffnet seine Tore am Sonntag, 21. November erstmalig in der Grundschule Dringenberg und wird ab Montag 22. November im Dorfladen fortgeführt. Der Erlös geht an die Yebo Zululand Initiativen.

Wieder tragen viele Engagierte zum Gelingen des Basars bei: Bereits eifrig basteln die Drittklässler und ihre Eltern an weihnachtlichen Dekorationen. Freiwillige backen Weihnachtskekse, stricken warme Socken oder fertigen leckeren Likör. Der traditionelle Perlenschmuck, der für die Frauen in Südafrika eine Einkommensquelle darstellt, ist schon eingetroffen und wird an den Ständen zu bestaunen sein.. 

Am Sonntag von 14 bis 17 Uhr hoffen insbesondere die Kinder auf viele Interessierte, die eine Adventsdeko kaufen oder erste kleine Weihnachtseinkäufe tätigen. Die Waffelbäckerei öffnet vor der Schule und bietet auch warme und kalte Getränke an. 

Im Unterricht lernen die Kinder zusätzlich Wissenswertes über das Leben in Südafrika, den Schulalltag in Schuluniform und hören, warum es wichtig ist, die Kinder der Kita Dumayo im Zululand zu unterstützen. Der Erlös des gesamten Basars sichert das Mittagessen für die Kita-Kinder für ein Jahr und ist oftmals deren einzige warme Mahlzeit am Tag. Die abgelegene ländliche Region ist spürbar von den Folgen der Pandemie betroffen. Viele Menschen sind arbeitslos.

Der Weiterverkauf der Weihnachtsartikel findet ab Montag, 22 November im Dorfladen statt. Wie im letzten Jahr unterstützt das Team die Aktion tatkräftig.

Der Umwelt zuliebe bittet der Veranstalter am Sonntag um das Mitbringen von eigenem Geschirr. Es gilt die 3G-Regel und das Tragen von Masken im Schulgebäude.

Quelle/Foto: yebo

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Größerer Brand im Lager vom Autohaus Hermann in Höxter
Polizeimeldungen

Die Ursache ist bisher unbekannt. Verletzte gibt es nicht

weiterlesen...
Tante Enso in Neuenheerse Update 3
Aktuell

Es wird nach Ostern, und zwar Anfang Mai

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ganz neu ab 01.01.2023 Pflegeberatung nach § 37 Abs. 3 SGB XI - Kostenlos für Sie
Angebote unserer Partner

Die Pflegekassen übernehmen die Kosten für die vorgeschriebenen Beratungen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neuer kaufmännischer Leiter der Driburg Therme ist Ansprechpartner vor Ort
Aktuell

Führungsteam der Therme ist mit Ansgar Potthast nun komplett

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner