5. November 2021 / Aus dem Rathaus

Über 50 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr

Ehrenplakette der Stadt Bad Driburg für Waldemar Gamenik und Eintrag in das Goldene Buch

Ehrenplakette der Stadt Bad Driburg für Waldemar Gamenik und Eintrag in das Goldene Buch 

Foto 2. Stellvertretender Bürgermeister Detlef Gehle, Bürgermeister Burkhard Deppe, Waldemar Gamenik und die stellvertretende Bürgermeisterin Christa Heinemann.

Über 50 Jahre im Dienst der Freiwilligen Feuerwehr – Ehrenplakette der Stadt Bad Driburg für Waldemar Gamenik und Eintrag in das Goldene Buch 

Aus diesem Anlass begrüßte Bürgermeister Burkhard Deppe zahlreiche Ehrengäste im Ratssaal der Stadt Bad Driburg. Brandschutz und Gefahrenabwehr sind Pflichtaufgaben der Städte, die von den Freiwilligen Feuerwehren maßgeblich wahrgenommen werden und in einem hohen Maß von ehrenamtlichem Engagement geprägt sind, so Bürgermeister Deppe.

52 lange Jahre, genauer seit September 1969 als einer von vier Mitbegründern der Jugendfeuerwehr, hat Stadtbrandinspektor Waldemar Gamenik dies im Rahmen seiner Laufbahn vorbildlich wahrgenommen, Dutzende Lehrgänge besucht, in verantwortungsvollen Funktionen in der Feuerwehr Bad Driburg wie auch im Kreis Höxter gedient, die Bad Driburger Feuerwehr und ihre Löschgruppen in den Ortsteilen bei der Nachwuchsgewinnung und moderner Ausrüstung geprägt. Nach der Wiedervereinigung half die Freiwillige Feuerwehr im Rahmen von Patenschaften bei der Modernisierung und regelmäßigen Schulung von Feuerwehren in den neuen Bundesländern, etwa in Herzberg oder im Elbe-Elster-Kreis, so Waldemar Gamenik, der an zahlreiche weitere Begebenheiten mit Feuerwehrkameraden oder an Einsätze auch an Heiligabend oder Sylvester erinnerte. Ziemlich in der zeitlichen Mitte seiner beeindruckenden Laufbahn, im Sommer 1994, lag der Umzug in das damals neue Feuerwehrhaus an der Pyrmonter Straße. Zudem halfen Löschgruppen auch in den Hochwassergebieten in Teilen Nordrhein-Westfalens und RP im Sommer dieses Jahres.

Weitere Festredner und Festrednerinnen würdigten das herausragende Engagement und ehrten Waldemar Gamenik. Schülerinnen und Schülern der Bad Driburger Musikschule umrahmten den Abend musikalisch.

Quelle/Fotos: Stadt Bad Driburg - Dr. Heinz-Jörg Wiegand

Wenn sie unsere "Unser Bad Driburg" News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere kostenlosen Apps herunter. 

Nutzen sie unsere Reichweite: Mehr als 25.000 Abonnenten und mehr als zehntausend Zugriffe täglich auf unsere Kanäle.

Für Amazon Alexa Echo Nutzer gibt es hier auch den Skill zum aktivieren unserer NEWS:

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 21.11.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Tödlicher Unfall auf der B64 bei Brakel-Hembsen, Vorsicht vor falschen Polizeibeamten

weiterlesen...
VUP Brakel,   1 tödlich verletzte Person:
Polizeimeldungen

VU mit einer getöteten Person, Brakel, Belllersen, L886/L825

weiterlesen...

Neueste Artikel

Paderborner Tanzszene präsentiert sich am Wochenende
News aus dem Hochstift

Tanz OWL: Gemeinschaftsproduktion „dranbleiben!“ wird 2x im Neuhäuser Schloss aufgeführt

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 06.12.2022 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Autofahrer und Hund erliegen ihren Verletzungen, Zehnjähriges Mädchen von Auto erfasst

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Driburg bekommt digitale Kurkarten für die Gäste
Aus dem Rathaus

Fahrpreislose Nutzung des Bad Driburger Bürgerbusses ab dem 01.01.2023

weiterlesen...
Brunnenstraße-Baustelle schreitet gut voran
Aus dem Rathaus

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum Frühjahr 2023 andauern

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner