5. Oktober 2023 / News aus dem Kreis Höxter

Zum elften KulturForum im Kulturland Kreis Höxter anmelden

Kinder und Jugendliche werden Künstler

Vorfreude auf das elfte KulturForum (von links): Michael Urhahne (Leiter des Berufskollegs Kreis Höxter), Kreisdirektor Klaus Schumacher, Marvin Rische (Freiwilliges Soziales Jahr Kultur am Berufskoll

Bildunterschrift: Vorfreude auf das elfte KulturForum (von links): Michael Urhahne (Leiter des Berufskollegs Kreis Höxter), Kreisdirektor Klaus Schumacher, Marvin Rische (Freiwilliges Soziales Jahr Kultur am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel), Künstlerin Kristina Mengersen (Farbwerkstatt „Malerei und mehr“), Gerhard Antoni (Leiter des Kulturteams am Berufskolleg Kreis Höxter), Benedikt Marpert (Schulleiter Gymnasium Beverungen) und Landrat Michael Stickeln als Schirmherr des KulturForums. Foto: Kreis Höxter

Kreis Höxter. Das beliebte KulturForum des Kreises Höxter wirft seinen Schatten voraus: Vom 27. bis 29. Oktober wird das Gymnasium Beverungen in ein Zentrum der Kultur und Kunst verwandelt. Theater spielen, ein eigenes Hörspiel aufnehmen, Zeichnen, Jonglieren, Songwriting, Zaubern oder Masken und Kostüme entwerfen – das sind sieben von 15 kostenlosen Werkstattangeboten für Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis neun aller Schulen des Kulturlands Kreis Höxter. Wer mitmachen möchte, kann sich ab sofort anmelden.

„Wir freuen uns, dass wir bei der elften Auflage des KulturForums wieder ein buntes künstlerisches Angebot für die Kinder und Jugendlichen anbieten können“, stellte der Organisator des KulturForums, Gerhard Antoni, bei der Vorstellung des Programms im Kreishaus heraus. Am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel leitet Antoni das Kulturteam. Das Berufskolleg unterstützt jedes Jahr als ausrichtende Schule des KulturForums die gastgebende Schule und damit in diesem Jahr das Gymnasium Beverungen. Es sei einmal mehr gelungen, engagierte Künstlerinnen und Künstler zu gewinnen, die den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen vermitteln würden. 

Landrat Michael Stickeln zum dritten Mal Schirmherr

„Den Kindern und Jugendlichen werden ohne hohe Hürden Wege zur Kunst eröffnet. Das ist ein wunderbarer Weg, der großen Spaß macht und ganz nebenbei Potentiale freisetzt“, hob Landrat Michael Stickeln, der zum dritten Mal die Schirmherrschaft übernommen hat, hervor. Das KulturForum sei eine sehr schöpferische Art, den Begriff „Kulturland“ mit Leben zu füllen. „Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Kulturelle Bildung stärkt die Persönlichkeit der jungen Menschen“, betonte zudem Kreisdirektor Klaus Schumacher als zuständiger Fachbereichsleiter der Abteilung Bildung, Kultur und Integration. Eine breite Palette der Kultur des Kulturlands werde beim elften KulturForum abgebildet – für jeden sei etwas dabei. 

Das vielfältige und kostenfreie Angebot – auch für die Verpflegung wird gesorgt – richtet sich an Kinder und Jugendliche aller Schulen der Klassen eins bis neun. „Wir freuen uns auf eine tolle Resonanz“, sagt Gerhard Antoni. Das Team „Kulturelle Bildung und Kultur“ am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel organisiert das elfte KulturForum. Der Leiter des Berufskollegs Kreis Höxter, Michael Urhahne, dankte Gerhard Antoni und seinem Team für den außerordentlichen Einsatz bei der Organisation und Durchführung des besonderen Events. 

Erstmals wird das KulturForum im Gymnasiums Beverungen durchgeführt. „Es freut uns, dass wir eine so hochkarätige kulturelle Veranstaltung ausrichten dürfen“, betonte Benedikt Marpert, Schulleiter am Gymnasium Beverungen. Die Vorfreude sei sehr groß. Sein großes Lob und der Dank gilt den Schülerinnen und Schülern, die als „Feen“ und „Kobolde“ den Künstlerinnen und Künstlern bei der Werkstattarbeit wertvolle Assistenzdienste leisten. So wie Marvin Rische, der beim Berufskolleg Höxter in Brakel sein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, und Gerhard Antoni bei der Organisation des KulturForums unterstützt. Der FSJler freut sich nun auf seinen großen Einsatz während des Events vom 27. bis 29. Oktober. 

„Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden neue kulturelle und künstlerische Welten eröffnet. Ich bin seit mehr als zwölf Jahren selbstständige Künstlerin und freue mich riesig auf das dreitägige Event. Zudem freue ich mich auf die große Vielfalt des KulturForums“, sagte Kristina Mengersen, Leiterin der Farbwerkstatt „Malerei und mehr“. Das Angebot der 15 Werkstätten biete Jugendlichen und Kindern die Chance, ein Angebot auszuwählen, das den eigenen Interessen am besten entspricht.

Anmeldungen ab sofort

Das elfte KulturForum beginnt am Freitag, 27. Oktober, um 15 Uhr im Gymnasium Beverungen in der Birkenstraße 5 und endet am Sonntag, 29. Oktober, gegen 15.30 Uhr. Das kostenlose Angebot des KulturForums – auch für Verpflegung wird gesorgt – richtet sich an junge Menschen. „Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler aller Schulklassen in der Region von der ersten bis einschließlich neunten Klasse“, sagt Organisator Gerhard Antoni. Veranstalterin auch der elften Ausgabe ist die Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur NRW e.V. mit Sitz in Bochum.

Weitere Informationen zum elften KulturForum mit einem Anmeldevordruck gibt es unter www.bkhx.de unter Kultur – 11. KulturForum.

Anmeldungen sind postalisch zudem beim Berufskolleg Kreis Höxter, Klöckerstraße 10 in 33034 Brakel möglich sowie per E-Mail unter fsj@bkhx.de oder per Telefon unter Telefon 05272/372537. 

 

 

Bild: Kristina Mengersen aus Höxter leitet beim KulturForum die Farbwerkstatt Malerei und mehr.“ Foto: Kreis Höxter

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

Schwimmschule Schumacher   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen vom 24.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Schwerer Unfall zwischen Lastwagen und Auto auf der B64 - lange Straßensperrung bis in den späten Abend, Einbruch in Einfamilienhaus

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höxter: Lustiges Alltagsmenschen-Quiz für Kinder und Jugendliche
News aus dem Kreis Höxter

Dorthe Stork aus Lüchtringen konzipierte die digitale Rallye für einen Klassenausflug.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner