13. November 2021 / News aus dem Kreis Paderborn

Landrat Christoph Rüther: „Wir weiten unser Impfangebot deutlich aus"

Herbstoffensive: Kreis Paderborn forciert Impfkampagne

Herbstoffensive: Kreis Paderborn forciert Impfkampagne

Bildunterschrift: Kreis plant deutliche Ausweitung des Impfangebots

Die Infektionszahlen im Kreis Paderborn steigen weiter. Impfen ist der bestmögliche Schutz. Und diese Botschaft ist angekommen. „Uns erreichen viele Anfragen von besorgten Menschen, die sich vor allem schnellstmöglich eine Booster-Impfung wünschen. Deshalb werden wir unser Impfangebot in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden deutlich ausweiten“, betont Landrat Christoph Rüther. „Die Menschen haben Angst. Darauf müssen und werden wir reagieren“, unterstreicht Rüther. Gleichzeitig diene die Forcierung der Impfkampagne in Absprache mit der Kassenärztlichen Vereinigung auch dazu, die Arztpraxen zu entlasten, die einem enormen Druck ausgesetzt seien.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Ausgeweitet werden die mobilen Impfangebote. Zusätzlich sollen feste Impfstellen eingerichtet werden. Dazu führt das Deutsche Rote Kreuz in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt derzeit intensive Gespräche.

Angesichts der steigenden Inzidenzen steigt vor allem die Nachfrage nach Booster-Impfungen. „Wer zweimal geimpft ist, ist vor schweren Verläufen sehr gut geschützt. Und der Impfschutz läuft nach sechs Monaten nicht einfach ab sondern schwächt sich über die Zeit langsam ab. Es kommt bei der Impfung also nicht auf den ein oder anderen Tag an“, betont Dr. Ulli Polenz, Leiter der Bezirksstelle Paderborn der Kassenärztlichen Vereinigung und erster Vorsitzender des Praxisnetzes Paderborn.


Sein Appell: Geimpfte können sich trotzdem anstecken und das Virus weiterbreiten, ohne dass sie selbst Symptome haben. Deshalb sollten auch Geimpfte die AHA-Regeln weiter einhalten, also Abstand halten, Hygienregeln beachten und die Masken im Alltag tragen. „Wir sind mitten in der Pandemie. Deshalb müssen wir alle weiter sehr vorsichtig sein. Menschliche Ansammlungen sollten angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens nach Möglichkeit vermieden werden“, unterstreicht Polenz.

Pressemitteilung: Kreis Paderborn

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bad Lippspringe ist seit zehn Jahren Fairtrade-Stadt
News aus dem Kreis Paderborn

Vielfältige Aktivitäten und eine enge Zusammenarbeit mit der Gesamtschule

weiterlesen...
Abschluss der Weltmusik-Saison
News aus dem Kreis Paderborn

Meher Angez Trio aus Pakistan tritt am Sonntag, 12. Mai, auf

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner