10. März 2022 / News aus dem Kreis Paderborn

Paderborn - 40 Jahre im öffentlichen Dienst

Sozialamtsleiter Ludwig Koch geehrt

Sozialdezernent Wolfgang Walter (links) dankte Ludwig Koch und überreichte ihm eine Ehrenurkunde. Der Leiter des städtischen Sozialamtes ist seit 40 Jahren im öffentlichten Dienst beschäftigt. © Stadt

Bildunterschrift: Sozialdezernent Wolfgang Walter (links) dankte Ludwig Koch und überreichte ihm eine Ehrenurkunde. Der Leiter des städtischen Sozialamtes ist seit 40 Jahren im öffentlichten Dienst beschäftigt. © Stadt Paderborn

Stadt Paderborn - Für 40 Jahre im öffentlichen Dienst wurde kürzlich der Leiter des Sozialamtes der Stadt Paderborn, der städtische Obersozialrat Ludwig Koch geehrt.

Ludwig Koch begann seinen Dienst im Anschluss an das Studium als Diplom-Sozialarbeiter in der offenen Jugendarbeit des Stadtjugendamtes Paderborn. Viele Jahre hatte er im Anschluss daran die Funktion des Jugendpflegers der Stadt bis in die Anfänge der 2000er Jahre inne, in denen er sich unter anderem einen Namen im Bereich des Internationalen Jugendaustausches machte. „Dabei entwickelte er die Führungsqualitäten, die zur Übertragung verschiedenster Leitungspositionen innerhalb der Stadtverwaltung führten, in denen er sich in hervorragender Weise bewährt hat," so Beigeordneter Wolfgang Walter.

So leitete Ludwig Koch sechs Jahre lang die Kulturwerkstatt und war im Anschluss daran bis 2012 stellvertretender Leiter des Jugendamtes der Stadt, verbunden mit der Sozialbezirksleitung für den Bereich Schloss Neuhaus, Sennelager und Sande.
Seit 2012 leitet Ludwig Koch das Sozialamt der Stadt.

„In diesen Jahren, die sehr bald und jetzt wieder von internationalen Krisensituation geprägt waren und sind und die ihren Niederschlag auch in den Aufgabenbereich der kommunalen, sozialen Hilfestrukturen gefunden haben, bewies Herr Koch großes Engagement, Übersicht beim Einsatz seiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, aber auch große Empathie für jene Menschen, deren Wohlergehen von den Angeboten des Sozialamtes abhängt“. Mit diesen Worten fasste Sozialdezernent Walter den Dank der Stadt und des Dienstgebers zusammen und übereichte eine Ehrenurkunde sowie den obligatorischen Blumenstrauß.

Pressemitteilung Stadt Paderborn

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zweiwöchige Sommerpause des Ahorn-Sportparks
News aus dem Kreis Paderborn

Schließungszeitraum des Ahorn-Sportparks: 22. Juli bis 4. August 2024

weiterlesen...
Vollsperrung Fürstenweg ab Mittwoch
News aus dem Kreis Paderborn

Straßendecke zwischen Greiteler- und Rolandsweg wird erneuert

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner