30. März 2022 / News aus dem Kreis Paderborn

Schulstart für geflüchtete Kinder und Jugendliche

Spenden für den Schulbesuch

Bildunterschrift: Ukraine - Wir helfen | © Kreis Paderborn

Bildunterschrift: Ukraine - Wir helfen | © Kreis Paderborn

Altenbeken. Schon heute lernen die Geflüchteten aus der Ukraine in Intensivkursen die deutsche Sprache. Kinder und Jugendliche werden so auf die anstehende Schulzeit vorbereitet.


Grund- und Private Realschule bereiten sich auf die Beschulung vor. Ältere Jugendliche werden in Abstimmung mit dem Kreis Paderborn weiterführende Schulen im Kreis Paderborn besuchen.
So gut wie diese Vorbereitungen laufen, sollen die Schülerinnen und Schüler auch ausgestattet sein an ihrem ersten Schultag in Deutschland. Dafür werden dringend Schultaschen, Schulranzen und Rücksäcke benötigt.


Weitere Schulmaterialien wie Hefte (alle Normen), Stifte, Füllfederhalter, Etuis, etc. werden ebenso benötigt.


Alle Spenden für die Schulzeit können montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr in der Adenauer Str. 52 in Altenbeken und in der Osttorstr. 44 in Schwaney abgegeben werden. Auch das Schulamt in der Gemeindeverwaltung nimmt diese Spende entgegen: montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 – 12:30 Uhr.

Pressemitteilung Stadt Altenbeken

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

PM der ÖDP KV HX-LIP-PB: Ein froher Gruß aus Bad Schilda am Eggegebirge
Aus den Parteien - Politik

"Sieht so ein „Füreinander-Einstehen“ oder eine gemeinsame Gestaltung der Zukunft aus?"

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

ANZEIGE – Premiumpartner