22. September 2018 / Polizei und Feuerwehr

Fünf Verletzte nach Zusammenstoß

Ein Schwerverletzter mit Rettungshubschrauber Christoph 13 abtransportiert

Fünf Verletzte nach Zusammenstoß

Am frühen Samstagnachmittag kam es an der Kreuzung L828 / L954 in Bad-Driburg Neuenheerse zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Bei dem Zusammenstoß wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes befreit werden. Insgesamt wurden bei dem Unfall fünf Personen verletzt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde eine Person mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, die anderen Personen wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Während der Rettungsmaßnahmen und für die Zeit der Unfallaufnahme war die L828 sowie die Zufahrt zur L954 voll gesperrt.

Neben dem Löschzug Bad Driburg war die Löschgruppe Neuenheerse, der Rettungsdienst Kreis Höxter und Kreis Paderborn mit mehreren Rettungswagen und mehreren Notärzten, der organisatorische Leiter des Rettungsdienstes, die Polizei und der Rettungshubschrauber Christoph 13 im Einsatz.

Quelle: Feuerwehr Bad Driburg

Beitrag des Westfalenblattes

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Happy birthday, liebes Grundgesetz!
Veranstaltungen

Viele junge Leute bei der Kundgebung für Demokratie

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Paderborner Kreisbrandmeister verabschiedet
Polizei und Feuerwehr

Kreisbrandmeister Elmar Keuter und sein Stellvertreter Christoph Müller wurden aus ihren Ämtern verabschiedet

weiterlesen...
Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 in Höhe der Abfahrt zum Stellberg.
Polizei und Feuerwehr

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen war die B 64 teilweise voll gesperrt.

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner