23. Juni 2021 / Polizeimeldungen

POL-HX: Autobrand: B 64 mehrere Stunden gesperrt (FOTO)

Der Brand wurde anschließend durch die Feuerwehr Bad Driburg gelöscht

POL-HX: Autobrand: B 64 mehrere Stunden gesperrt (FOTO)

Bad Driburg (ots)

Ein brennendes Fahrzeug hatte am Mittwoch, 23. Juni, für eine mehrstündige Sperrung der B 64 bei Bad Driburg gesorgt.

Ein schwarzer 3er BMW, mit dem ein 34-Jähriger auf der B 64 in Fahrtrichtung Höxter unterwegs war, hatte gegen 11.15 Uhr während der Fahrt aus bislang unbekannten Gründen Feuer gefangen. Der Fahrer konnte den Wagen in Höhe der Abfahrt zur L 954 noch in einer Nothaltebucht abstellen und unverletzt aussteigen.

Der Brand wurde anschließend durch die Feuerwehr Bad Driburg gelöscht. Sie konnte allerdings nicht verhindern, dass der BMW vollständig ausbrannte. Der entstandene Schaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt.

Durch die Löscharbeiten wurde die B 64 vollständig für den Verkehr gesperrt. Im Anschluss musste die Fahrbahn gereinigt werden, so dass die Strecke gegen 14.30 Uhr wieder freigegeben werden konnte. /nig

Kreispolizeibehörde Höxter
Bismarckstraße 18
37671 Höxter
https://hoexter.polizei.nrw/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Symbolfoto: Pixabay

Wenn sie unsere Unser Bad Driburg News regelmäßig erhalten wollen, liken und abonnieren sie einfach unsere Facebook- oder Instagramseite, folgen sie uns auf Twitter oder Pinterest oder laden sie unsere Apps herunter.

https://linktr.ee/unser_bad_driburg

 

Meistgelesene Artikel

POL-HX: Zwei Autofahrerinnen bei Unfall verletzt
Polizeimeldungen

Der Sachschaden liegt bei rund 30.000 Euro

weiterlesen...
POL-HX: PKW wird in der Diemel mitgerissen (FOTO)
Polizeimeldungen

Verletzt wurde bei dem waghalsigen Manöver niemand

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Von der
Aktuell

Eine kurze Zusammenfassung und Danksagung von Mario Obornik

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

POL-HX: Unfall mit drei schwerverletzten Personen
Polizeimeldungen

Die Personen wurden mit Rettungswagen in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert

weiterlesen...
POL-HX: Versuchter Automatendiebstahl
Polizeimeldungen

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Höxter, Tel. 05271-9620, zu melden

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner