2. Februar 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 02.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Mit Pkw gegen Baum gefahren, Parfüm gestohlen, Verkäufer geschlagen und geflüchtet, Betrug durch falschen Bankmitarbeiter und Gewinnversprechen

Mit Pkw gegen Baum gefahren

POL-PB: Mit Pkw gegen Baum gefahren
 Bad Wünnenberg-Helmern (ots) 33181 Bad Wünnenberg, Helmener Straße (L754), Donnerstag den 01.02.2024, 22:37 Uhr

 Bildunterschrift: Motorblock des Pkw auf der Fahrbahn
 
Bildunterschrift: Motorblock des Pkw auf der Fahrbahn
 
 Bildunterschrift: Motorblock des Pkw auf der Fahrbahn

(mn)In den späten Abendstunden am Donnerstag meldete ein Zeuge einen schweren Verkehrsunfall auf der L754 zwischen Helmern und Haaren. Ein Pkw sei gegen einen Baum gefahren. Vor Ort konnten die Beamten feststellen, dass ein 18jähriger Mercedes-Fahrer mit seinem Pkw von Helmern in Richtung Haaren unterwegs war. Im Bereich einer Linkskurve geriet er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete dann über die Fahrbahn und prallte letztendlich gegen einen links neben der Fahrbahn befindlichen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen und über 50m weit auf die Fahrbahn geschleudert. Der Baum drang bis zur Windschutzscheibe in die Front des Mercedes ein. Der 18 jährige Wünnenberger hatte aber sehr viel Glück im Unglück. Er wurde durch den Unfall offenbar nicht verletzt und konnte die Unfallstelle selbständig verlassen. An der Unfallstelle wurde neben der Feuerwehr bezüglich der austretenden Betriebsstoffe auch ein Abschleppwagen zur Bergung des Pkw eingesetzt. Gegen den Fahrer wurde aufgrund der Spurenlage ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

POL-PB: Einbruch in Erdgeschosswohnung
Paderborn (ots)

(mh) Nach einem Wohnungseinbruch in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus sucht die Polizei Paderborn Zeugen. Tatort war der Lindenweg in Paderborn.

Unbekannte Täter hebelten in der Zeit zwischen Mittwoch, 31. Januar, 20.00 Uhr, und Donnerstag, 01. Februar, 12.00 Uhr, eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und flüchteten im Anschluss in unbekannte Richtung. Die Polizei Paderborn bittet Zeugen, sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden

POL-LIP: Detmold. Parfüm gestohlen, Verkäufer geschlagen und geflüchtet.
Lippe (ots)

In der Langen Straße wurde ein Ladendieb in einer Drogerie einem Mitarbeiter gegenüber handgreiflich und flüchtete aus dem Geschäft. Am Donnerstagabend (01.02.2024) gegen 18 Uhr beobachtete eine Mitarbeiterin einen Unbekannten, der offenbar ein Parfüm entwendete. Als er auf sein Verhalten angesprochen wurde, reagierte er uneinsichtig. Um sich der Situation zu entziehen, schlug der Ladendieb einen 37-jährigen Mitarbeiter und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung aus der Drogerie. Der Mann wurde durch die Schläge leicht verletzt. Er konnte den Flüchtigen wie folgt beschreiben: ca. 1,80 m groß, normale Statur, war komplett schwarz gekleidet und sprach gebrochen Deutsch. Hinweise zum Tatverdächtigen des räuberischen Diebstahls richten Sie bitte unter der Rufnummer 05231 6090 an das Kriminalkommissariat 5

POL-LIP: Augustdorf. Tauben gestohlen.
Lippe (ots)

Zwischen Mittwoch- und Donnerstagnachmittag (31.01./01.02.2024) entwendeten bislang unbekannte Täter vier Rollertauben aus einem Käfig in einem Garten in der Haustenbecker Straße. Eine Taube sei schwarz, eine weiß und zwei grau, eines der Tiere trage laut Besitzer einen weißen Plastikring am Fuß. Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich mit Hinweisen telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 5 zu melden

POL-LIP: Lemgo. Betrug durch falschen Bankmitarbeiter und Gewinnversprechen.
Lippe (ots)

Ein 63-Jähriger aus Lemgo wurde Opfer einer Betrugsmasche durch falsche Bankmitarbeiter und vermeintliche Gewinnversprechen. Zunächst erhielt er am Mittwoch (31.01.2024) einen Anruf von einem Mann, der sich als Sparkassen-Mitarbeiter ausgab. Er behauptete, dass es aufgrund eines Lottogewinns zu einer Lohnpfändung käme und forderte von ihm eine Zahlung im unteren vierstelligen Bereich. Der Lemgoer kam dieser Forderung nach. Am Donnerstag (01.02.2024) folgte ein weiterer Anruf des falschen Bankmitarbeiters. Diesmal belog er den 63-Jährigen mit der Aussage, er habe 2500 Euro gewonnen und solle dafür eine Kaution zahlen, um die Gewinnsumme zu erhalten. Schlussendlich schöpfte der Mann Verdacht, dass er einem Betrüger aufgesessen ist und informierte die Polizei, so dass die zweite Zahlung glücklicherweise verhindert werden konnte.

Die Polizei Lippe rät: Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich mit Ihrer Bank sprechen! Bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich nicht zu überstürzten Entscheidungen drängen. Um die Identität des Anrufers zu verifizieren, nehmen Sie deshalb Kontakt mit Ihrem Bankinstitut unter der bekannten Nummer auf. Schenken Sie telefonischen Gewinnversprechen grundsätzlich keinen Glauben, wenn die Einlösung des Gewinns an Bedingungen geknüpft ist. Geben Sie niemals Geld aus, um einen Gewinn zu erhalten, denn bei echten Gewinnen muss kein Geld im Voraus gezahlt werden

POL-LIP: Extertal-Bösingfeld. Brand einer Kellerwohnung.
Lippe (ots)

Am Donnerstagabend (01.02.2024) gegen 22 Uhr brannte es in einer Kellerwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Birkenstraße. Die Feuerwehr übernahm die Löscharbeiten. Die Wohnung wurde durch das Feuer komplett zerstört. Alle Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Eine Schadenssumme kann noch nicht beziffert werden. Wer Hinweise zur Brandursache geben kann, nimmt bitte Kontakt mit dem Kriminalkommissariat 1 telefonisch unter 05231 6090 auf

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg-Horn. Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet.
Lippe (ots)

Eine Missachtung der Vorfahrt führte im Kreisverkehr Wilberger Straße/Nordstraße/Potthof am Donnerstagmittag (01.02.2024) zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen leicht verletzt wurde. Eine 77-jährige Frau aus Horn-Bad Meinberg fuhr nach bisherigen Erkenntnissen gegen 12.50 Uhr mit ihrem Renault Captur aus der Wilberger Straße in den Kreisverkehr ein, ohne auf einen vorfahrtberechtigten Opel Corsa zu achten, der sich bereits darin befand. Der Renault prallte gegen den Wagen einer 47-Jährigen aus Detmold, die gemeinsam mit ihrer 13-jährigen Tochter unterwegs war. Das Mädchen erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. Beide Autos blieben fahrbereit

POL-LIP: Lemgo. Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt.
Lippe (ots)

Am Donnerstagmorgen (01.02.2024) gegen 7.15 Uhr kam es an der T-Kreuzung Herforder Straße/Leeser Weg zu einem Verkehrsunfall. Eine 30-Jährige aus Lemgo wollte mit ihrem Skoda Octavia an der Kreuzung vom Leeser Weg in die Herforder Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen 42-jährigen Fußgänger, der die Herforder Straße an einer Ampel in Richtung Autohaus überquerte. Der Skoda stieß gegen den Lemgoer, der dabei leicht verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn zur weiteren Kontrolle ins Krankenhaus

POL-LIP: Bad Salzuflen-Werl-Aspe. Zusammenstoß mit Radfahrer.
Lippe (ots)

An der Einmündung Am Zubringer/Lohheide übersah eine 26-jährige Autofahrerin am Donnerstagmorgen (01.02.2024) gegen 6.30 Uhr augenscheinlich einen Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Die Frau aus Bad Salzuflen wollte mit ihrem Seat Leon von der Lohheide auf den Zubringer abbiegen. Der 64-Jährige fuhr zeitgleich mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in Richtung Lage. Durch den Aufprall wurde der Herforder leicht verletzt. Ein Rettungswagen-Team kümmerte sich vor Ort um ihn.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 29.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer, Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 29.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer, Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 28.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall einen flüchtigen Pkw und einen Bus, Wechsel der Versicherungskennzeichen zum 1. März, Unfallflucht

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner