8. Februar 2024 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 08.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Pfefferspray in Kino versprüht - Polizei sucht Zeugen, Unfall beim Abbiegen - zwei Verletzte, Verkehrsunfall bei Verlassen des Grundstücks

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Unfall beim Abbiegen - zwei Verletzte
Bad Lippspringe (ots)

(CK) - Am Mittwoch (07.02., 19.05 Uhr) befuhr ein 26-jähriger Mann aus Flensburg mit seinem VW T-Roc die L 937 in Richtung Schlangen und beabsichtigte nach links auf eine Baustelle für Windkraftanlage in Höhe des Lindenwegs abzubiegen.

Während des Abbiegevorgangs kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Mercedes Transporters eines 46-jährigen Paderborners, der dem Flensburger auf der L937 entgegenkam. Durch die Wucht der Kollision wurde der VW in den angrenzenden Graben geschleudert.

Bei diesem Unfall wurden beide Fahrer verletzt. Der 26-Jährige wurde schwer verletzt in das Brüderkrankenhaus nach Paderborn gebracht, der 46-Jährige wurde leicht verletzt dem Vincenz-Krankenhaus zugeführt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 25000 Euro.

Die Straße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Die Feuerwehr Bad Lippspringe war ebenfalls eingesetzt und kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe.

POL-PB: Pfefferspray in Kino versprüht - Polizei sucht Zeugen
Paderborn (ots)

(mh) Zwei unbekannte Jugendliche haben in Paderborn am Donnerstag, 01. Februar, womöglich Pfefferspray in einem Kino an der Westernstraße versprüht. Die Tat wurde im Eingangsbereich des Treppenaufgangs zu den Kinos verübt. Das Spray verteilte sich von dort aus über eine Art Lüftung im Treppenaufgang sowie im Kinovorraum und verletzte mehrere Personen leicht. Eine gleichgelagerte Straftat ereignete sich einen Tag später, am Freitag, 02. Februar. Die Polizei Paderborn sucht Zeugen.

Eine Angestellte bemerkte am Donnerstag gegen 20.00 Uhr, dass mehrere Kinobesucher im Vorraum sowie im Treppenaufgang husteten. Eine 23-jährige Mitarbeiterin klagte über Atemprobleme. Ein Zeuge meldete zudem, dass er zwei Jugendliche bemerkt habe, die kurz zuvor etwas im Eingangsbereich des Treppenaufgangs zu den Kinos versprüht hätten und dann geflüchtet seien. Die Angestellte rief die Polizei. Vor Ort konnten keine Personen mehr festgestellt werden. Die Kinovorführungen fanden wie geplant statt.

Die beiden unbekannten Tatverdächtigen werden als etwa 13 Jahre alt beschrieben. Einer soll zwischen 1,40 Meter und 1,45 Meter, der Zweite zwischen 1,60 Meter und 1,65 Meter groß sein. Beide sollen eine Kurzhaarfrisur getragen haben und schlank sein. Ihr Aussehen wird als südländisch beschrieben.

Am Samstag meldete das Kino einen weiteren Vorfall der gleichen Art bei der Polizei, der sich am Freitag, 02. Februar, zugetragen hatte. Wieder klagten Besucher gegen 20.00 Uhr über Hustenreiz, eine 20-jährige Mitarbeiterin hatte Atemprobleme. Täterbeschreibungen liegen hier nicht vor.

Die Polizei Paderborn bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen von Donnerstag und Freitag geben können, sich über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden. Gleiches gilt für Personen, die sich während des Zeitraums in dem Treppenaufgang und dem Vorraum des Kinos aufhielten und Hustenreize oder Atemprobleme erlitten.

POL-PB: Zwei Personen bei Unfall verletzt
Borchen-Kirchborchen (ots)

(mh) Bei einem Unfall haben sich am Donnerstagvormittag, 08. Februar, zwei Autofahrer im Kreuzungsbereich des Dahlbergwergs mit der Bachstraße und dem Hugo-Koch-Weg in Borchen-Kirchborchen Verletzungen zugezogen.

Die 33-jährige Fahrerin eines Opels und der 59-jährige Fahrer eines Fords stießen im Kreuzungsbereich aus noch ungeklärter Ursache zusammen. Der 59-Jährige wurde im Auto eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Rettungswagen brachten beide Unfallbeteiligten in umliegende Krankenhäuser. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

POL-LIP: Kalletal-Lüdenhausen. Anhänger gestohlen.
Lippe (ots)

Aus der Almenaer Straße wurde im Zeitraum 31.01. - 02.02.2024 ein KFZ-Anhänger des Herstellers "Stema" mit lippischen Kennzeichen gestohlen. Dieser war mit einem Anhängerschloss gesichert auf einem Grundstück abgestellt. Mögliche Zeugen des Diebstahls werden gebeten sich telefonisch unter 05231 6090 beim Kriminalkommissariat 2 zu melden

POL-LIP: Augustdorf. Verkehrsunfall bei Verlassen des Grundstücks.
Lippe (ots)

In der Waldstraße ereignete sich am Mittwochmorgen (07.02.2024) gegen 5.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 62-Jährige aus Augustdorf fuhr mit ihrem Nissan Qashqai von ihrem Grundstück, um den Weg in Richtung Schloss Holte-Stukenbrock einzuschlagen. Dabei übersah sie einen vorfahrtberechtigten Audi 80-Fahrer, der in Richtung Pivitsheide unterwegs war. In Höhe der Grundstücksausfahrt stießen die beiden Wagen zusammen. Der Fahrer des Audis, ein 64-Jähriger aus Verl, wurde dabei leicht verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand ein Sachschaden von rund 8500 Euro - sie waren nicht mehr fahrbereit. Die Waldstraße blieb für knapp 2 Stunden gesperrt.

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

 

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen und über 1600 Likes

Reichweite Facebookseite Hochstift am 08.01.2024 156972 Personen über 1600 Likes

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Hotel Restaurant Am Rosenberg

Stellenangebote

         Massagepraxis Alexander Koch - Liebscher & Bracht

 

   Seniorenresidenz Stellberg

 

Stellenangebote Vital - Klinik Dreizehnlinden

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizeimeldungen v. 29.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer, Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen v. 29.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Eine verletzte Person nach einem Verkehrsunfall. Polizei sucht Fahrzeugführer, Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro entwendet

weiterlesen...
Polizeimeldungen v. 28.02.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Polizei sucht nach einem Verkehrsunfall einen flüchtigen Pkw und einen Bus, Wechsel der Versicherungskennzeichen zum 1. März, Unfallflucht

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner