18. Dezember 2023 / Polizeimeldungen

Polizeimeldungen v. 18.12.2023 aus den Kreisen HX/PB/LIP

Ermittlungskommission zu Ausschreitungen eingerichtet - Nach Ausschreitungen: Zahl der verletzten Einsatzkräfte gestiegen

Symbolfoto Polizeifahrzeug

POL-PB: Wohnungseinbrüche in Helmern und Haaren
Bad Wünnenberg (ots)

(mb) Am Wochenende, 15. bis 17.12.2023, sind in Helmern und Haaren Einbrüche in Wohnhäuser verübt worden.

An der Blumenstraße in Bad Wünnenberg-Helmern verließen die Bewohner ihr Einfamilienhaus am Freitagabend gegen 19.00 Uhr. Bei ihrer nächtlichen Rückkehr um 01.30 Uhr stellte sie den Einbruch fest. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen und im Haus nach Wertsachen gesucht. Sie entkamen unerkannt durch die Terrassentür.

Am Sonntag drangen Einbrecher eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in Bad Wünnenberg-Haaren an der Paderborner Straße ein. Die Bewohner waren zwischen 12.30 Uhr und 20.45 Uhr nicht daheim. In ihrer Abwesenheit brachen die Täter sowohl die Haustür als auch die Wohnungstür auf. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen nach Beute. In beiden Fällen entwendeten die Einbrecher Bargeld und Schmuck.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Bei akut verdächtigen Beobachtungen in Wohngebieten oder an Wohngebäuden sollte die Polizei sofort per Polizeiruf 110 verständigt werden.

Informationen und Beratungen zum Einbruchschutz hat die Polizei Paderborn hier im Internet eingestellt: https://paderborn.polizei.nrw/artikel/einbruchschutz

POL-PB: Ermittlungskommission zu Ausschreitungen eingerichtet
Paderborn (ots)

(mh) Die Polizei Paderborn hat für die weiteren Ermittlungen zu den Ausschreitungen beim Fußballspiel zwischen dem SC Paderborn 07 und Hansa Rostock (Freitag, 15. Dezember) eine Ermittlungskommission eingerichtet.

Personen, die ihm Rahmen der Krawalle im und am Stadion zu Schaden gekommen sind, werden gebeten, sich über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden. Gleiches gilt für Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

POL-PB: Ermittlungen nach Brandursache abgeschlossen
Bad Wünnenberg-Fürstenberg (ots)

(mb) Nach dem tödlichen Brand in einem Wohnhaus an der Straße Im Winkel haben Brandermittler und ein Sachverständiger am Montagmorgen das beschlagnahmte Haus untersucht. Die Experten gehen mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass der Brand durch eine brennende Kerze oder eine glimmende Zigarette entstanden ist.

Dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die beiden im Haus aufgefundenen Verstorbenen zu obduzieren, hat das Paderborner Amtsgericht entsprochen. Die Untersuchungen der Gerichtsmedizin sollen am Donnerstag erfolgen.

Den Sachschaden schätzt die Polizei vorläufig auf etwa 80.000 Euro.

Polizeibericht zum Brand: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/5673827

POL-PB: Pedelec-Fahrerin schwer verletzt
Paderborn-Schloß Neuhaus (ots)

(mb) Bei einem Sturz auf der Dubelohstraße hat eine E-Bike-Fahrerin am Sonntagabend schwere Verletzungen erlitten.

Die 58-jährige Radlerin fuhr gegen 19.55 Uhr in Richtung Sennelager. Sie fuhr laut Zeugenangaben auf der Straße und wollte kurz nach der Einmündung Dietrichstraße nach rechts auf den Geh- und Radweg wechseln. Am Bordstein stürzte die Frau und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde die Verletzte in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

POL-PB: Nach Ausschreitungen: Zahl der verletzten Einsatzkräfte gestiegen
Paderborn (ots)

(mh) Nach den Ausschreitungen während des Fußballspiels zwischen dem SC Paderborn 07 und Hansa Rostock in der Home-Deluxe-Arena am Freitagabend (15. Dezember), hat sich die Zahl der verletzten Einsatzkräfte erhöht.

Die Polizei Paderborn geht aktuell von 24 verletzten Beamtinnen und Beamten aus. Eine Polizistin musste mit einer Schnittwunde in einem Paderborner Krankenhaus behandelt werden. Die Zahl der verletzten Ordnungskräfte ist über das Wochenende auf 13 Personen angestiegen. Der 59-jährige Zuschauer, der von einem der Randalierer aus der Rostocker Anhängerschaft eine Treppe heruntergestoßen worden war und dabei eine schwere Kopfverletzung erlitt, hat das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen.

Die Polizei Paderborn bittet weitere Zuschauer, die im Rahmen der Krawalle im und am Stadion zu Schaden gekommen sind, sich über die Rufnummer 05251 306-0 zu melden.

Beim Zweitligaspiel des SC Paderborn 07 gegen Hansa Rostock kam es am Freitagabend zu schweren Ausschreitungen von rund 150 Hansa-Anhängern im Gästebereich der Home-Deluxe-Arena. Neben starken Sachbeschädigungen im und am Stadion wurden die eingesetzten Einsatzkräfte massiv mit Gegenständen beworfen. Der Einsatz von Pyrotechnik seitens der Rostocker sorgte zudem für eine zweimalige Spielunterbrechung. Die Ermittlungen zur Identifizierung der Täter laufen

POL-LIP: Lage. 13-Jähriger wird nach Geldforderung körperlich angegriffen.
Lippe (ots)

Am Samstagnachmittag (16.12.2023) gegen 17:10 Uhr wurde ein 13-jähriger Junge aus Lage in einem Schnellimbiss in der Stauffenbergstraße von einer Gruppe Jugendlicher bedroht und körperlich angegriffen, nachdem er sich weigerte Geld herauszugeben. Die Gruppe, bestehend aus Lagensern im Alter von 13-15 Jahren, wurde in Tatortnähe gestellt und deren Personalien festgestellt. Gegen alle vier Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen dauern an

POL-LIP: Schieder-Schwalenberg. Einbrecher gestellt.
Lippe (ots)

Am Freitagnachmittag (15.12.2023) wurde die Polizei gegen 17:05 Uhr von einem Zeugen über zwei Personen informiert, die sich unberechtigt in einem Haus in der Neue Torstraße aufhielten. Die mutmaßlichen Täter, eine 26-jährige Frau und ein 35-jähriger Mann, wurden anschließend aufgrund der Personenbeschreibung in der Nähe angetroffen und die Personalien festgestellt. An dem Haus konnten offensichtliche Einbruchsspuren festgestellt werden. Diebesgut wurde nach ersten Erkenntnissen nicht entwendet. Gegen die beiden alkoholisierten Schwalenberger wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet

POL-LIP: Detmold. Verkaufsstände im Schlossgarten aufgebrochen.
Lippe (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (16./17.12.2023) kam es zu mehreren Einbrüchen auf dem Weihnachtsmarkt im Detmolder Schlossgarten. Zwischen 22:30 und 01:15 Uhr wurden drei Verkaufsstände auf dem Schlossplatz teilweise gewaltsam geöffnet. Dabei wurde mindestens ein Apple iPad gestohlen. Zeugen, die in diesem Zeitraum Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 05231 6090 zu melden

POL-LIP: Bad Salzuflen. Schwerstverletzter Mann nach Verkehrsunfall.
Lippe (ots)

Am Samstagvormittag (16.12.2023) kam es in der Flurstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 10:36 Uhr übersah eine 79-jährige Autofahrerin nach ersten Erkenntnissen beim Rückwärtsfahren aus ihrer Garage ihren 82-jährigen Ehemann. Der Mann wurde von dem Mercedes überrollt und schwerst verletzt: Noch vor Ort wurden Reanimationsmaßnahmen durchgeführt - es besteht weiterhin Lebensgefahr. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Spezialisten des Verkehrsunfallaufnahmeteams. Die Frau wurde von einem Team der psychosozialen Unterstützung der Feuerwehr eng betreut

Quelle/Fotos: Jeweilige Kreispolizeibehörde / Feuerwehr PB/HX/LIP übermittelt durch News aktuell - Symbolfotos: Pixabay

Anzeigen - Klickt für mehr Infos:

Stellenangebote Jobangebote Gastronomie in der Region Linara Betreuung zu Hause Hier könnte ihre Werbung stehen

 

 

Mitarbeiter suchen Jobportal Juni 2022     Sonderpreis Baumarkt

Stellenangebote

         Gräfliche Kliniken

 

   Stellenangebote Prima Aktiv

 

Trocknungstechnik Kirsch

Klickt hier drauf für mehr Infos und zum Download unserer Apps:

Logo Unser Bad Driburg - Downloadlink

 

Ihre Nachrichten fehlen auf Unser Bad Driburg? 

Meistgelesene Artikel

Auswahl an gastronomischen Angeboten der Restaurants in der Region
Angebote unserer Partner

Kontaktdaten mit Speisekarten und wechselnden Angeboten

weiterlesen...
BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Sonderpreis Baumarkt: Sonderangebote aus dem aktuellen Prospekt
Angebote unserer Partner

Schrauben & Eisenwaren - Garten & Freizeit - Technik & Werkzeug - Renovieren & Wohnen - Macherwerkstatt - Macherfamilie - Tierfutter und mehr

weiterlesen...

Neueste Artikel

BETREUUNG IN HÄUSLICHER GEMEINSCHAFT - Jetzt kostenlos und unverbindlich beraten lassen
Angebote unserer Partner

LINARA - DER PARTNER AN IHRER SEITE Einfühlsam. Kompetent. Zuverlässig. - ganz neu ab 01.06.2023: Badezimmerumbau nach §40 SGB XI

weiterlesen...
Stellenangebote und mehr in den Medien von
Aus Handwerk, Handel, Industrie, Dienstleistungen und Gastronomie

Akquise von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Job-Modul, Speisekarten und wechselnde Gerichte, Veranstaltungskalender, Produktkatalog und mehr

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Polizeimeldungen vom 23.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Libori 2024 - Polizeipräsenz für ein sicheres Fest, Illegale Entsorgung von Schlachtabfällen,Verkehrsunfall mit Wohnmobil

weiterlesen...
Polizeimeldungen vom 22.07.2024 aus den Kreisen HX/PB/LIP
Polizeimeldungen

Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raubüberfall, 15 Autofahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Unfall mit gestohlenem Fahrzeug

weiterlesen...
ANZEIGE – Premiumpartner